Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Internationaler Frauentag: "Komm, mach MINT." - Magazin gibt Einblick in ein starkes Netzwerk

Hauptinhalt

MINT-News

Internationaler Frauentag: "Komm, mach MINT." - Magazin gibt Einblick in ein starkes Netzwerk

Anlässlich des Internationalen Frauentags gibt die Geschäftsstelle mit dem "Komm, mach MINT."-Magazin eine Übersicht über aktuelle "Komm, mach MINT."-Angebote und Neues aus dem Partnernetzwerk heraus. Expertise und bewährtes Praxiswissen darüber, wie junge Frauen mit innovativen Maßnahmen für Naturwissenschaften und Technik gewonnen werden können, werden in dem Magazin vorgestellt mit dem Ziel, Impulse für den Transfer von Best Practice zu geben.

Das Magazin präsentiert eine Auswahl aus vielen hervorragenden Aktivitäten, Leitfäden, Arbeitshilfen und Studien sowie Themen und Diskussionen im Rahmen von "Komm, mach MINT.", dem einzigen bundesweiten Netzwerk zum Thema Frauen und MINT. 2015 stand das Thema "Mehr MINT-Frauen in Führung" im Mittelpunkt. Ziel des Paktes ist es, dass noch mehr Frauen Spitzenpositionen in Wirtschaft und Wissenschaft einnehmen. So kann den jungen Frauen glaubwürdig das Signal gegeben werden, dass Frauen und MINT-Karrieren ganz klar zusammengehören.

Das Motto des diesjährigen Frauentags "Heute für morgen Zeichen setzen!" wird in dem stetig wachsenden Bündnis mit mittlerweile über 210 Partnern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien durch effiziente Kooperationen und Vernetzung aktiv umgesetzt. Ein Blick auf die Entwicklung der Studienanfängerinnen- und Studienanfängerzahlen der letzten Jahre macht eines deutlich: Die MINT-Studiengänge werden immer beliebter – bei Frauen wie bei Männern. Besonders erfreulich: In den klassischen ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen und in der Informatik steigt der Anteil der Studienanfängerinnen im Studienjahr 2014 weiter an.

Für weitergehende Informationen über die Aktivitäten im Pakt sprechen Sie die "Komm, mach MINT."-Geschäftsstelle gerne an.

Zusatzangebote und Servicemenü