Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Fonds "MINT in Schulen fördern"

Hauptinhalt

MINT-News

Fonds "MINT in Schulen fördern"

Ihre Schule will den MINT-Unterricht weiter ausbauen und benötigt dafür (weitere) Fördergelder? Das zdi-Zentrum pro MINT GT Kreis Gütersloh möchte Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik begeistern. Bei dem MINT-Fonds geht es darum, dass Unternehmen aus dem gesamten Kreis Gütersloh finanzielle Mittel für schulische Maßnahmen bereitstellen.

Die beteiligten Unternehmen haben auch in diesem Jahr finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, die Sie für geplante Maßnahmen im MINT-Bereich beantragen können.

Für die Vergabe von Geldern aus dem Fonds "MINT in Schulen fördern!" gelten lediglich die folgenden Kriterien:

  • Gefördert werden Materialien und Aktivitäten (auch hiermit verbundene Fahrtkosten), die den MINT-Unterricht von Schulen unterstützen
  • Es werden Aktivitäten von Schulen im MINT-Technikum bevorzugt. Dies betrifft auch die Erstattung von Fahrtkosten für die Fahrt ins MINT-Technikum
  • Das Einsetzen von externen Referenten wird mit maximal 50%, bezogen auf die Gesamtsumme des Antrages, bezuschusst
  • Der maximale Betrag pro Antrag beträgt 400,00€
  • Es können von einer Schule maximal drei Anträge pro Kalenderjahr gestellt werden
  • Die Schule willigt ein, dass das jeweilige Vorhaben im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit vom zdi-Zentrum vorgestellt werden kann (z.B. für Presseartikel, Newsletterbeiträge, Internetauftritte, etc.)
  • Die Schule erstattet dem zdi-Zentrum nach Beendigung der jeweiligen Maßnahme einen Kurzbericht.

Füllen Sie ein Antragsformular aus und reichen es zur Prüfung ein, um das Thema MINT an Ihrer Schule zu fördern.

Weitere Informationen auf www.pro-mint-gt.de/mint-fonds

www.pro-mint-gt.de/Mint-Fonds/Info.pdf

Zusatzangebote und Servicemenü