Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Adam-Ries-Schülerwettbewerb

Projektlandkarte

Adam-Ries-Schülerwettbewerb

Ort(e):
Annaberg-Buchholz
Art des Projekts:
Wettbewerb
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Durch den Wettbewerb werden die Ziele verfolgt, mathematische Interessen zu wecken, Wissen und Geschick beim Lösen problemhafter Aufgaben herauszufordern, Freude am Knobeln und Rechnen zu vermitteln, Anregungen zum historischen Streifzug in die Regional- und Mathematikgeschichte zu geben, Neugier auf alte deutsche Maß- und Geldeinheiten zu erzeugen und sich mit dem Werk von Adam Ries altersgerecht zu befassen. Der Wettbewerb soll dazu beitragen, das nationale kulturelle Erbe, welches im Schaffen des Rechenmeisters Adam Ries Ausdruck findet, zu bewahren und eine Verbindung zwischen den Städten Erfurt, Staffelstein und Annaberg herzustellen. Der jährlich stattfindende Wettbewerb wird in 3 Stufen durchgeführt. Die 1. Stufe wird jeweils im Dezember in den einzelnen Ländern gestartet. Die besten 50 Schülerinnen und Schüler aus Sachsen werden im März/April nach Annaberg-Buchholz zur zweiten Stufe eingeladen. Dabei werden die 10 besten Schülerinnen und Schüler ermittelt. Die Ausscheide in den anderen Ländern erfolgen in ähnlicher Weise.

Adresse:

Adam-Ries-Bund e.V.
Postfach 100 102
09441 Annaberg-Buchholz

Kontaktperson:

Frau Prof. Dr. Rainer Gebhardt
E-Mail: info@adam-ries-bund.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü