Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Handwerk für Mädchen - Schülerinnen für Handwerk begeistern!

Projektlandkarte

Handwerk für Mädchen - Schülerinnen für Handwerk begeistern!

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Schnuppertag
Zielgruppe(n):
Auszubildende, Berufseinsteiger_innen, Schüler_innen
Bereich(e):
Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Der Landesverband Berlin Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. gestaltet für Schülerinnen der 8. und 9. Klasse einen Aktionstag als Parcours. Jedes Mädchen soll dabei ca. drei verschiedene Handwerksberufe kennenlernen. Werkzeug, Material und vor allem Know-how liefern Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Auszubildende von Handwerksbetrieben. Gemeinsam werden an einem Vormittag 3 kleine Werkstücke hergestellt, welche jedes Mädchen mit nach Hause nimmt. Egal ob Tischler, Goldschmiedin, Dachdeckerin oder Konditorin, das Handwerk hat mehr als 120 Berufe zu bieten. Die Schülerinnen sollen schon vor dem obligatorischen Berufspraktikum in der 9. bzw. 10. Klasse an das Handwerk herangeführt werden. Sie sollen erfahren, welche Chancen die einzelnen Handwerksberufe bieten. Außerdem wollen die UFH-Frauen den Mädchen die große Vielfalt der Handwerksberufe deutlich machen. Beim praktischen Arbeiten im Parcours erkennen sie, wo ihre handwerklichen Stärken liegen, ob sie lieber mit der Stabbohrmaschine oder mit dem Blattgoldpinsel umgehen. Das hilft ihnen bei der Berufsorientierung.

Adresse:

Landesverband Berlin Unternehmerfrauen im Handwerk e.V.
Ferbitzer Weg 18
13591 Berlin

Kontaktperson:

Frau Beate Bliedtner
Telefon: 030.44723895
E-Mail: beate.bliedtner@ufh-berlin.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü