Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > LABgirls - Physiklabor für Schülerinnen

Projektlandkarte

LABgirls - Physiklabor für Schülerinnen

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Kursangebot, Schüler_innenlabor
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Naturwissenschaften

Kurzbeschreibung des Projektes:

Unser Projekt Du wolltest schon immer wissen... ... wie eine Kamera funktioniert? ... wie Röntgenbilder entstehen? ... wie 3D-Kino funktioniert? ... wie man ein Radio selber baut? Dann sind die LABgirls genau das Richtige für Dich! Wir wollen mit Euch zusammen in spannenden Ex-perimenten die Antworten auf diese Fragen finden. Ihr könnt in den Versuchen einiges selber bauen und ausprobieren und gerne auch eigene Fragen mitbringen. Bei den LABgirls steht Euch die gesamte Ausrüstung der studen-tischen Physiklabore zur Verfügung, um Euren Fragen auf den Grund zu gehen. Zur Unterstützung sind zwei Physik-studentinnen dabei, die mit Euch die Versuche durchführen und das nötige Hintergrundwissen mitbringen. Außer-dem könnt ihr sie jederzeit mit allen Fragen löchern, die Euch im Kopf schwirren. Darüber hinaus habt Ihr die Möglichkeit, Euch schon mal in der Uni umzuschauen. Wir besichtigen echte Forschungslabore und Ihr könnt alles zum Studium erfahren, was Euch interessiert.

Adresse:

Technische Universität Berlin
Marchstraße 6
10563 Berlin

Kontaktperson:

Frau Petra Erdmann
Telefon: 030.31421754
E-Mail: naturwissenschaften-labgirls@lists.tu-berlin.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü