Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Labortruck "Das fahrende Klassenzimmer"

Projektlandkarte

Labortruck "Das fahrende Klassenzimmer"

Ort(e):
Hamm
Art des Projekts:
Informationsangebot, Schnuppertag
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

In anschaulichen Darstellungen und Experimenten erfahren die Schülerinnen und Schüler Neues über naturwissenschaftliche Phänomene. Dabei wird stets versucht, Bezüge zum Alltag der Kinder und Jugendlichen herzustellen. Die Unterrichtseinheiten des Labortrucks sind an die Schulstunden ange-passt. Die MINT-Themen werden dabei in ingenieurwissenschaftliche Zu-sammenhänge gestellt und führen somit auch an die Bachelor-Studiengänge der Hochschule heran. Momentan bietet die Hochschule Hamm-Lippstadt in ihrem fahrbaren Labor ca. 30 verschiedene Demonstrationsvorträge und selbstständige Experimente an. Über den Truck setzt die Hochschule gemeinsam mit den beiden zdi-Partner-Zentren Berufs- und Studienorientierungsmaßnahmen für junge Menschen um, die von der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit finanziell unterstützt werden. Der Labor-Truck der HSHL ist modellhaft auch für Anträge im Rahmen des laufenden zdi-EFRE-Programms (Teilprogramm 2) geeignet. Den Schulen der Region mit dem MINT-Labortruck ein buchstäblich "erfahr-bares" Erlebnis rund um den noch jungen Hochschulstandort Hamm-Lippstadt anbieten.

Adresse:

Hochschule Hamm-Lippstadt
Marker Allee 76-78
59063 Hamm

Kontaktperson:

Herr Jan Spiekerhoff
Telefon: 02381.8789468
E-Mail: jan.spieckerhoff@hshl.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü