Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Mädchen machen MINT

Projektlandkarte

Mädchen machen MINT

Ort(e):
Hannover
Art des Projekts:
Kursangebot, Mentoring, Mobiles Angebot, Schnuppertag
Zielgruppe(n):
Lehrkräfte, Schüler_innen
Bereich(e):
Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Um mehr Mädchen für MINT-Berufe zu begeistern, werden verschiedene Bausteine angeboten: 1. MINT-Experimente im Rahmen von Hochschulveranstaltungen Im Rahmen von Hochschulinformationstagen und bei anderen Hochschulveranstaltungen werden speziell für Schülerinnen Experimente aus dem MINT-Bereich zum Mitmachen angeboten, um hier eine Möglichkeit zu bieten die eigenen MINT-Fähigkeiten zu erproben. Betreut werden die Stationen von Studentinnen. 2. MINT-Praxis für Schulgruppen Schulgruppen, insbesondere Mädchen, können auf Anfrage im Labor einer MINT-Fakultät der Fachhochschule tätig werden. Teilnehmende Fakultäten sind Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau und Bioverfahrenstechnik, Wirtschaft und Informatik 3. MINT-Praxis für Lehrkräfte Für Lehrkräfte der allgemeinbildenden Schulen werden Kontakte zu den MINT-Fakultäten vermittelt, damit sie einen Einblick in das Studium der Fachhochschulstudiengänge erhalten. Experimente tragen zur Optimierung praxisnahen Unterrichts bei. 4. Experimente-mobil Auf Berufsinformationstagen, die von Schulen veranstaltet werden, können neben der allgemeinen Studienberatung auch Experimente aus dem MINT-Bereich angefordert werden. Hier sollen praktische Beispiele das Interesse besonders der Mädchen an einem MINT-Studiengang an der Fachhochschule wecken.

Adresse:

Hochschule Hannover
Ricklinger Stadtweg 120
30459 Hannover

Kontaktperson:

Frau Dr. Doris Schmidt
Telefon: 0511.929 637 80
E-Mail: doris.schmidt@hs-hannover.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü