Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > SIGNO Erfinderclubs

Projektlandkarte

SIGNO Erfinderclubs

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Beratung, Kursangebot, Netzwerk
Zielgruppe(n):
MINT-Berufstätige, Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Im Bereich SIGNO Erfinder stehen die Förderung von Kreativität und Erfindergeist, die Bereitstellung eines Forums zum Erfahrungsaustausch sowie ein Beratungsangebot für freie Erfinder im Mittelpunkt. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt die Arbeit von Erfinderclubs, in denen technikinteressierte Jugendliche, aber auch freie Erfinder zusammenkommen, um kreative Ideen im Team zu entwickeln. Gemeinsam wird dort nach Lösungen für technikbezogene Probleme gesucht und Patentwissen erworben. Neben der Wissensvermittlung im Bereich Erfindungen und Innovationen und der Schaffung einer fundierten Basis für die Entwicklung und den Umgang mit kreativen Ideen bieten die Erfinderclubs ihren Mitgliedern die Gelegenheit, eigene Erfindungen einem breiteren Publikum vorzustellen, etwa auf der alljährlichen Erfindermesse IENA in Nürnberg. Unter SIGNO Erfinder wird eine kostenlose, bis zu vierstündige Erfinderfachauskunft angeboten. Ein Angebot zur Erstinformation - inbesondere für "Innovationsanfänger" zu allen Fragen rund um das Thema "Patente". Diese Beratung wird durchgeführt von den bundesweit vertretenen SIGNO-Partnern. Diese SIGNO-Partner bilden ein Netzwerk aus kompetenten Dienstleistungsunternehmen im Bereich des Innovations- und Technologietransfers.

Adresse:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststraße 34-37
10115 Berlin

Kontaktperson:

Frau Carolin Achenbach
E-Mail: carolin.achenbach@bmwi.bund.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü