Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA)

Projektlandkarte

Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA)

Ort(e):
Hannover
Art des Projekts:
Kursangebot, Schulprojekt
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Ein zentrales Ziel der Schüler-Ingenieur-Akademie ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Einblicke in typische ingenieurwissenschaftliche Arbeitsweisen zu vermitteln, so dass sie zeitgemäße und zukunftsweisende Techniken verstehen. Dabei wird deutlich, dass naturwissenschaftliche Phänomene und gesellschaftliche Rahmenbedingungen die Grundlage für die Entwicklung vieler Techniken bilden. Darüber hinaus werden Kontakte zu Entscheidern und Unternehmen in der Region geknüpft. Die vier Schüler-Ingenieur Akademien, die in Braunschweig, Göttingen, Wolfenbüttel und Hannover angeboten werden, haben eine Laufzeit von einem Jahr. Jedes der zwei Semester steht unter einem Leitthema, zu dem neben fächerübergreifenden Vorlesungen, Vorträgen sowie Betriebs- und Institutsbesichtigungen vor allem auch praktische Projekte und ein Teamtraining angeboten werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer engagieren sich etwa zwei Stunden pro Woche in den Projekten. Dabei werden sie von Experten aus Unternehmen, Hochschule und Schule unterstützt, eine Lehrkraft begleitet sie über das gesamte Jahr. Am Ende der SIA erhalten sie ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme.

Adresse:

Stiftung NiedersachsenMetall
Schiffgraben 36
30175 Hannover

Kontaktperson:

Herr Olaf Brandes
Telefon: 0511.8505218
E-Mail: brandes@niedersachsenmetall.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü