Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Schülerakademie

Projektlandkarte

Schülerakademie

Ort(e):
Potsdam
Art des Projekts:
Schüler_innenlabor
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam hat mit Unterstützung des Brandenburger Landesministerium für Bildung, Jugend und Sport eine Schülerakademie für Mädchen und Jungen eingerichtet. Sie soll interessierten und begabten nachwuchs auf dem Gebiet der modernen Informationstechnologien und ihrer Grundlagen aus Informatik und Mathematik fördern. Ziel ist es, Jugendliche für ein Hochschulstudium in den MINT-Fächern zu begeistern und darauf vorzubereiten. Veranstaltungen der Schülerakademie: Schülerkolleg Das HPI-Schülerkolleg ist ein kostenfreies Jahresprogramm für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7. HPI-Botschafter HPI-Studierende berichten an Schulen von Informatik und ihrem Studium am HPI. Sommercamp Jedes Jahr im August lädt das HPI IT-interessierte Schülerinnen und Schüler ab 16 Jahren zu einem Sommercamp nach Potsdam ein. MINT-Camp Bei dem Schülercamp von HPI und MINT-EC planen und entwickeln Oberstufenschüler ein eigenes Softwareprodukt. BWInf-Camp Das HPI-Camp bereitet Schülerinnen und Schülern auf die zweite Runde des Bundeswettbewerbs Informatik (BWInf) vor. Girls' Day Das HPI unterstützt den Girls' Day, um jungen Frauen die Chancen von Berufen in der IT-Branche näher zu bringen.

Adresse:

Hasso-Plattner-Institut GmbH
Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3
14482 Potsdam

Kontaktperson:

Frau Rosina Geiger
Telefon: 0151 1719 5174
E-Mail: rosina.geiger@gmx.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü