Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Schülerinnen- und Schülerwettbewerb der Siemens Stiftung

Projektlandkarte

Schülerinnen- und Schülerwettbewerb der Siemens Stiftung

Ort(e):
München
Art des Projekts:
Wettbewerb
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Der Schülerinnen- und Schülerwettbewerb in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik wird seit 2007 jährlich ausgeschrieben. Die Siemens Stiftung hat den Wettbewerb 2009 von der Siemens AG übernommen. Jede Wettbewerbsrunde bringt beeindruckende Projektideen hervor. Nicht nur die Siegerbeiträge, sondern auch die der weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmer boten und bieten zukunftsweisende Lösungsansätze und neue Perspektiven. So wurden beispielsweise erfolgreiche Maßnahmen zur Reduzierung des Stickstoffeintrags in das Grundwasser vorgestellt oder ein Verfahren zur ressourcenschonenden Gewinnung von Phosphatdünger aus Urin erarbeitet. Außerdem wurde das Potenzial von Doppelschichtkondensatoren als Alternative der mobilen Stromversorgung erforscht und ein biologisch abbaubarer faserverstärkter Werkstoff aus Brennnesseln hergestellt. Diese Vielfalt und interdisziplinäre Herangehensweise an komplexe Themenstellungen beeindruckt jährlich gleichermaßen die Jury und alle am Wettbewerb Beteiligten.

Adresse:

Siemens Stiftung
Kaiserstraße 16
80801 München

Kontaktperson:

Frau Christa Mühlbauer
Telefon: 089.540487305
E-Mail: christa.muehlbauer@siemens-stiftung.org

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü