Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Schülerlabor Molekularbiologie

Projektlandkarte

Schülerlabor Molekularbiologie

Ort(e):
Wuppertal
Art des Projekts:
Schüler_innenlabor
Zielgruppe(n):
Lehrkräfte, Schüler_innen
Bereich(e):
Naturwissenschaften

Kurzbeschreibung des Projektes:

Die Gene prägen unsere Haarfarbe, Körpergröße oder auch die Nasenform. Aber wie sehen sie aus, die Gene? Womit arbeiten moderne Biowissenschaftler und mit welchen Methoden forschen sie an der DNA? Der Tag im Schülerlabor Molekularbiologie trägt zur Klärung dieser ganz aktuellen Fragen bei. Unterstützt von wissenschaftlichen Fachleuten des Pharma Forschungszentrums experimentieren die Schülerinnen und Schüler in modernen Laboren mit der DNA von verschiedenen Organismen. Sie stellen ihre eigenen Versuchsansätze her und werten die Ergebnisse auch eigenständig aus. Neue Fragen formulieren, selbstständig experimentieren und Ergebnisse analysieren - das ist die Basis für jede naturwissenschaftliche Erkenntnis. Die Teilnahme an dem Schülerlabor Molekularbiologie ist kostenfrei und geeignet für Oberstufenschülerinnen und -schüler. Pro Tag können maximal 20 Schüler teilnehmen. Der Labortag beginnt um 9.00 Uhr und endet gegen 15.30 Uhr. Eine frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert. Das Schülerlabor Molekularbiologie findet einmal pro Woche in Laboren des Pharma Forschungszentrums in Wuppertal statt. In den Ferien gibt es keine Veranstaltungen.

Adresse:

Bayer Pharma Forschungszentrum
Aprather Weg 18a
42096 Wuppertal

Kontaktperson:

Frau Andrea Norpoth-Hambüchen
Telefon: 0202.365142
E-Mail: baylab@bayerhealthcare.com

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü