Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Schülerrechenzentrum der TU Dresden

Projektlandkarte

Schülerrechenzentrum der TU Dresden

Ort(e):
Dresden
Art des Projekts:
Kursangebot
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Informatik, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das Schülerrechenzentrum der Technischen Universität Dresden (SRZ) ist ein Zentrum der Begabtenförderung für Schülerinnen und Schüler in den Bereichen Informatik und Elektronik. Bei der Arbeit wird Wert darauf gelegt, dass die Schülerinnen und Schüler Einblick in die jeweilige Fachsystematik erhalten und ihr Wissen an ausgewählten Themen umzusetzen lernen. Schwerpunkt der Informatikausbildung ist die Softwareentwicklung/Programmierung. In der Elektronikausbildung werden Kenntnisse über die Funktion und Anwendung moderner elektronischer Bauelemente vermittelt. Die Vermittlung von Basiskenntnissen erfolgt im ersten Jahr in Grundkursen. Darauf aufbauend existiert ein breites Angebot modular aufgebauter Kurse. In Anlehnung an universitäre Ausbildungsmethoden bestehen die Kurse in der Regel aus einem Theorieteil und einer Arbeitsgemeinschaft. Im Laufe eines Jahres fertigt jede Schülerin und jeder Schüler eine Projektarbeit an. Ausgewählte Schülerinnen und Schüler des SRZ können ihre Projektarbeit im engen Kontakt mit einem ortsansässigen IT-Unternehmen anfertigen und lernen im Zusammenhang mit einer konkreten Aufgabenstellung im Bereich Informatik bzw. Elektronik unternehmerisches Denken und Handeln kennen.

Adresse:

Schülerrechenzentrum der TU Dresden
Parkstraße 4
01069 Dresden

Kontaktperson:

Herr Dr. Michael Unger
Telefon: 0351.48672634
E-Mail: info@srz-dresden.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü