Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Spitzenfrauen - Wege ganz nach oben

Projektlandkarte

Spitzenfrauen - Wege ganz nach oben

Ort(e):
Pforzheim
Art des Projekts:
Informationsangebot, Karriereportal, Mentoring, Netzwerk, Informationsportal
Zielgruppe(n):
Akademiker_innen, Berufseinsteiger_innen, MINT-Berufstätige, Multiplikator_innen, Student_innen
Bereich(e):
Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Es gibt sie, die Spitzenfrauen. Nur manchmal arbeiten sie im Verborgenen. Auf der Website Spitzenfrauen-bw.de stellen wir Spitzenfrauen vor, die in Unternehmen in Baden-Württemberg in den obersten Führungsebenen arbeiten. Auf dem Webportal www.spitzenfrauen-bw.de werden neben den Rollenvorbildern Netzwerke, Berufsverbände, Expertinnen, Literatur-Tipps, Wiki- Artikel, Veranstaltungen, News und spannende Blogbeiträge namhafter Expertinnen und Experten präsentiert. Unternehmen stellen ihre Karriereförder- Initiativen vor. Die "Spitzenfrauen-Akademie" bietet E-Learning- Module zu den Themen Gehaltverhandlung, Innovationsmanagement, Selbstmarketing und den Umgang mit Macht. Ganz neu auf dem Portal ist eine Datenbank zur Vermittlung von Spitzenfrauen in Gremien in Baden-Württemberg. Das Webportal wird vom Steinbeis- Innovationszentrum Unternehmensentwicklung an der Hochschule Pforzheim auf Initiative und mit Unterstützung des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg betrieben und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und Landesmitteln gefördert.

Adresse:

Steinbeis-Zentren für Unternehmensentwicklung an der Hochschule Pforzheim
Blücherstraße 32
75177 Pforzheim

Kontaktperson:

Frau Birgit Metzbaur
Telefon: 07231.4244616
E-Mail: kontakt@spitzenfrauen-bw.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü