Deutscher Frauenrat e.V.

Logo Deutscher Frauenrat e.V. (DF)

Der Deutsche Frauenrat, Dachverband von rund 60 bundesweit aktiven Frauenorganisationen, ist die größte frauen- und gleichstellungspolitische Interessenvertretung in Deutschland. Er ist die Lobby der Frauen. Der DF vertritt Frauen aus Berufs-, sozial-, gesellschafts- und frauenrechtspolitischen Verbänden, aus Parteien, Gewerkschaften, aus den Kirchen, aus Sport, Kultur, Medien und Wirtschaft. Er engagiert sich für die Rechte von Frauen in Deutschland, in der Europäischen Union und in den Vereinten Nationen. Sein Ziel ist die rechtliche und faktische Gleichstellung von Frauen und Männern in allen Lebensbereichen. Er setzt sich für einen geschlechterdemokratischen Wandel ein und für eine gerechtere und lebenswertere Welt für alle.

Aktivitäten im MINT-Bereich

Für Frauen ergeben sich mit der digitalen Transformation Herausforderungen und Chancen, die bislang kaum öffentlich debattiert wurden. Damit Frauen die Digitalisierung gestalten und von den Entwicklungen profitieren können, muss für entsprechende politische Rahmenbedingungen gesorgt werden – dieses Ziel hat sich der DF gesetzt. Seit 2017 beschäftigt sich der Fachausschuss „Digitalisierung“ mit den drei Themenfeldern: Arbeit 4.0, Bildung 4.0 und Kommunikation im digitalen Raum. Im Rahmen der Fachveranstaltung „#dfdigital – Gleichstellung in der Digitalisierung“ am 22. Juni 2018 haben sich die Teilnehmerinnen in einem thematisch breiten Programm über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung ausgetauscht.

www.frauenrat.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen