hochschule 21 gGmbH

Logo hochschule 21 gemeinnützige GmbH

Dual studieren in Buxtehude

Die hochschule 21 gGmbH ist eine private Hochschule in der Hansestadt Buxtehude und Teil der Bildungslandschaft in der Metropolregion Hamburg sowie des Elbe-Weser-Dreiecks. Aktuell sind rund 1.100 Studierende immatrikuliert (Stand WS 20/21). Die HS21 bietet seit 2004 duale Bachelorstudiengänge mit einem hohen Anwendungsbezug an.

Gestartet mit dem Schwerpunkt Bauwesen, haben sich später auch Studienangebote in den Fachbereichen Gesundheit und Technik - hier Mechatronik sowie Gebäudetechnik und -automation - etabliert.  

Während die Studierenden im Fachbereich Gesundheit ihr Studium ausbildungsintegrierend mit einer klassischen Berufsausbildung koppeln, arbeiten die angehenden Ingenieure und Ingenieurinnen in den Bereichen Bauwesen und Technik pro Semester für zwölf Wochen berufsintegrierend bei einem sogenannten Praxispartner.

Der Praxisanteil im Studium liegt daher bei rund 50 Prozent. Über 1.000 Betriebe bilden bereits im dualen Modell mit der hochschule 21 aus.

Der unmittelbare Bezug in das regionale Umfeld steht im Fokus der HS21: Wissenstransfer, Mitarbeit in kommunalen Projekten sowie Forschung und Entwicklung finden häufig in Kooperation mit regionalen Akteuren aus der Praxis statt.

Der Fachbereich Gesundheit ist ausbildungsintegrierend organisiert. Die Studierenden absolvieren die klassische Berufsausbildung an den Fachschulen der Kooperationspartner. Die akademische Lehre findet in Buxtehude statt. Die Absolventinnen und Absolventen erwerben sowohl den staatlich anerkannten Berufsabschluss als auch einen Bachelor of Science.

www.hs21.de

Aktivitäten im MINT-Bereich

  • MINT Camp für Schülerinnen in den Ferien in Kooperation mit den Soroptimistinnen Buxtehude
  • In Planung: Vortragsreihe mit Role Models und Aufbau eines “Ingenieurinnen-Talks” im Rahmen der Alumnae Arbeit 
  • In Planung: Vernetzung mit Verbänden (VDU, BID etc.)
  • Schülerinnen-Praktika
  • Tag der Technik
  • Mitmach-Aktionen für MINT-AGs und Schulgruppen
  • Kooperationspartner im Projekt MINT Cluster mit dem Landkreis Stade (ab Dezember 2020)
Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen