Microsoft Deutschland GmbH

Logo Microsoft Deutschland GmbH

Microsoft hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur wirtschaftliche, sondern auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, um einen Beitrag zu Wachstum und Entwicklung des Standortes Deutschland zu leisten. Aus diesem Grund engagiert sich das Unternehmen gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft in zahlreichen Initiativen und Projekten.

Ein Schwerpunkt ist dabei die Unterstützung von Aus- und Weiterbildung im IT-Bereich, insbesondere für Frauen und Mädchen. Zu den wichtigsten Projekten zählen die Initiative IT-Fitness, das Projekt „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“ sowie die High-Tech-Gründerinitiative „unternimm was.“.

Aktivitäten im MINT-Bereich

WIN Students – das Netzwerk für IT-Studentinnen

Mit Hilfe des Netzwerks WIN Students erhalten Studentinnen der IT-/Informatik- bzw. der informationstechnischen Studiengänge die Möglichkeit, Microsoft bereits während des Studiums als Unternehmen kennenzulernen und sich ein Netzwerk aufzubauen. Sie bekommen einen Einblick in Karrierepfade erfolgreicher Frauen der IT-Branche, um auf diesem Weg Perspektiven für die eigene Entwicklung zu schaffen. http://www.microsoft.com/de-de/corporate/women-it-network/students.aspx

http://careers.microsoft.com

Dorothee Belz Direktorin Law and Corporate Affairs und Mitglied der Geschäftsführung Microsoft Deutschland

„Die IT-Branche hat sich längst vom ‚Männerverein’ zum Vorbild für neue, familienfreundliche Arbeitsweisen entwickelt – und bietet so hervorragende Perspektiven und viel versprechende Aufstiegschancen für qualifizierte Frauen. Im Rahmen unserer ‚Diversity’-Aktivitäten werden Frauen bei Microsoft systematisch gefördert – zum Beispiel mit Programmen wie ‚Women@Microsoft’. Dass hochqualifizierte Mitarbeiterinnen nicht nur Karriere machen, sondern auch ein Privatleben haben und möglicherweise eine Familie gründen möchten, ist bei Microsoft selbstverständlich.”

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen