Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

Buchrezension "The Internet of Women - Accelerating Culture Change"

Die Publikation "Das Internet der Frauen. Beschleunigung des kulturellen Wandels" (2016 River Publishers) ist ein Erzählsammlung im besten Sinne des Wortes. Sie zeigt die Stärke der Frauen in Informatik und Informatik, aber auch in Management und Führung in Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft. Geschichten von und über MINT-Frauen aus aller Welt zeigen eindrucksvoll, dass die Integration einer Genderperspektive in Wissenschaft und Technik nicht aufzuhalten ist.

Einladung zur Abschlusskonferenz des Projekts GENergie am 8. Februar in Stuttgart

Am 08. Februar 2017 findet die Abschlusskonferenz des Projekts "GENergie – Innovation durch mehr Chancengerechtigkeit in der Energietechnik" in Stuttgart statt. 

Bielefelder Konferenz "Gender 2020 – Kulturwandel in der Wissenschaft steuern"

Die Spitzen aus Politik, Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen treffen sich am 26. und 27. Januar 2017 in Bielefeld, um ein Thema voranzubringen: die Geschlechtergerechtigkeit in Wissenschaft und Forschung. 

Noch bis zum 16. Januar anmelden für die meccanica feminale 2017!

Die Frühjahrshochschule meccanica feminale findet von Dienstag, 21. Februar, bis Samstag, 25. Februar 2017 an der Universität Stuttgart – Campus Vaihingen statt. Sie richtet sich an Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Ingenieurwissenschaften, Elektrotechnik- und wirtschaftsingenieur-wissenschaftlichen Studiengänge von Universitäten und Hochschulen sowie an Fachfrauen aus der Praxis und bietet die Möglichkeit zur Weiterqualifikation und zum Austausch.

"Machen, Tüfteln und Gestalten" auf der Maker Faire Bodensee 2017

Die Maker Faire Bodensee ist das Event rund ums Machen, Tüfteln und Gestalten. Im nächsten Jahr findet das Kreativ-Festival wieder in Friedrichshafen am Bodensee statt. Vom 15. – 16. Juli 2017 zeigen Firmen ihre Produkte sowie Erfinderinnen und Erfinder und DIY-Profis, was sie mit ihren eigenen Händen geschaffen haben und machen die Veranstaltung zur Plattform für innovative Ideen und Produkte.

Komm, mach MINT. wählt "openHPI" als Projekt des Monats Januar

Jeden Monat stellt der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." ein Projekt aus den Reihen seiner Paktpartnerinnen und -partner vor, dass sich durch eine besondere Idee, einen innovativen Ansatz oder eine zielgruppengenaue Ansprache auszeichnet. Das Projekt des Monats Januar ist "openHPI" - die Online-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts (HPI).

Jetzt informieren: Lehrerfortbildungen zu Teilchenphysik

Ob Higgs-Teilchen, Neutrinos oder Dunkle Materie – die moderne Physik erobert das Klassenzimmer. Mit dem Fortbildungsprogramm "Forschung trifft Schule" unterstützen das Netzwerk Teilchenwelt und die Dr. Hans Riegel-Stiftung eine entsprechende Qualifizierung von Lehrkräften.

Mathematik für alle: Ab dem 1. Januar anmelden für den Känguru-Mathematikwettbewerb

Der dritte Donnerstag im März steht traditionell im Zeichen der Mathematik: Am 16. März 2017 findet der Känguru-Mathematikwettbewerb statt. Ziel ist es, die mathematische Bildung an Schulen zu unterstützen und für eine positive Wahrnehmung der Mathematik in der Gesellschaft zu werben.

Verstärkung für MINT-Bildung durch neues Netzwerk für Schülerinnen und Schüler in Schleswig-Holstein

Gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN), der Kieler Christian-Albrechts-Universität (CAU) und der Joachim Herz Stiftung (JHS) schmiedet das Land ein starkes Netzwerk für den Forschernachwuchs in Schleswig-Holstein. Partner sollen Schulen mit naturwissenschaftlich-mathematischem Schwerpunkt sein, die sich für das Netzwerk bewerben können.

informatica feminale BW: Call for Lectures noch bis zum 16.01.2017

Die Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg für Studentinnen und Fachfrauen aus der Informatik und verwandten Gebieten findet vom 25.07. - 29.07.2017 an der Hochschule Furtwangen statt. Dozentinnen und berufstätige Informatikerinnen sind noch bis zum 16.01.2017 herzlich aufgerufen, Angebote für Vorlesungen oder Workshops abzugeben.

Zusatzangebote und Servicemenü