Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News

Hauptinhalt

MINT-News

Lesen Sie aktuelle News aus dem MINT-Bereich, sowie Neuigkeiten rund um den nationalen Pakt.

Mit unserem Newsletter auf dem Laufenden bleiben: Newsletter abonnieren

"Bildung in Deutschland 2016"

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) haben am 16.06.2016 gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) den Bericht "Bildung in Deutschland 2016" vorgestellt.

Cyber Security Challenge Germany sucht mit Hacking-Wettbewerb junge IT-Sicherheits-Talente

Trotz jährlich steigender Zahlen von Schäden durch Cyberkriminalität, steigt das Bewusstsein für die Notwendigkeit von IT-Sicherheit in Deutschland nur langsam: Bereits im letzten Jahr schätzte der Digitalverband Bitkom, dass 51 Milliarden Euro Schaden jährlich durch digitale Wirtschaftsspionage entstehen. 

Yfactor Survey 2016 gestartet

Die Yfactor Studie, eine Online-Umfrage zu Frauen und Innovation in MINT, ist gestartet. Die institutionnellen Partner der Umfrage umfassen unter anderem die OECD, UNESCO sowie die Europäische Kommission (insbesondere das e-Skills Programm). Teilnahmeschluss ist der 21. Juli 2015.

Fünf Karriere-Hacks vom Women-MINT-Slam 2016

Erfolg ist immer persönlich definiert – im Women-MINT-Slam "Karriere auf den Punkt gebracht" auf der women & work am 4. Juni 2016 in Bonn präsentierten fünf Slamerinnen auf inspirierende und kluge Weise ihre Erfolgsstrategien.

10. Schulwettbewerb zur Nanotechnologie gestartet

In diesem Schuljahr schreibt das Nanonetz Bayern e.V. den Schulwettbewerb zur Nanotechnologie zum zehnten Mal aus. Alle weiterführenden Schulen in Bayern sind eingeladen mitzumachen. 

Internationale Tagung "Gendering MINT"

Zum Abschluss des Projekts "Gendering MINT" findet vom 21. bis 22. Juli 2016 eine internationale Tagung in Freiburg statt. Gendering MINT wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen gefördert.

GELEFA-Sammelband "Vielfalt geschlechtergerechten Unterrichts" erschienen

Das "Komm, mach MINT."-Projekt Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften (GELEFA) hat den Sammelband "Vielfalt geschlechtergerechten Unterrichts – Ideen und konkrete Umsetzungsbeispiele für Sekundarstufen" herausgebracht.

Kick it with science: Mit Fußball im MINT-Unterricht werden Mathe, Physik & Co. zur runden Sache

Was ist die perfekte Ballflugkurve, wie muss der ideale Stadionrasen beschaffen sein und wie fällt die CO2-Bilanz einer Europameisterschaft aus? In Fußball steckt eine Menge Naturwissenschaft. 

Umfrage zeigt: Schülerinnen haben Interesse an MINT-Berufen, viele sind sich in ihrer Entscheidung jedoch noch unsicher

Umfrage auf BAUMA und tec2you zeigt: Fast die Hälfte der befragten Mädchen hat großes Interesse an MINT-Berufen. Aber nur knapp ein Drittel (30 Prozent) strebt konkret einen MINT-Beruf an. Ein weiteres Drittel (35 Prozent) der befragten Schülerinnen ist sich noch unsicher, ob sie einen MINT-Beruf ergreifen werden. Hier liegt ein enormes Potenzial. Wichtig ist es, diese, in ihrer Entscheidung noch unsicheren Schülerinnen durch geeignete Maßnahmen in ihrer Berufs- und Studienorientierung zu begleiten und zu unterstützen.

Berufswahl bei Frauen: "Nachhaltigkeit" ist wichtiges Argument

Mehr Frauen für die "MINT-Berufe" zu gewinnen, ist erklärtes Ziel der Bundesregierung. Wie Mädchen motiviert werden können, einen solchen Job in den Erneuerbaren Energien zu ergreifen, zeigt Dr. Pia Spangenberger, Expertin für Berufsorientierung beim Wissenschaftsladen (WILA) Bonn, in ihrer kürzlich erschienenen Dissertation.

Zusatzangebote und Servicemenü