Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Call for lectures 10. meccanica feminale

MINT-News

Kursangebote für die 10. meccanica feminale 2019 gesucht

Die 10. Frühjahrshochschule für Studentinnen und Wissenschaftlerinnen aller Ingenieurwissenschaften, insbesonderes des Maschinenbaus, der Elektrotechnik und des Wirtschaftsingenieurwesens findet 2019 voraussichtlich im Februar wieder an der Universität Stuttgart statt. Sie können Ihre Ideen bis zum 28. Juni 2018 einreichen. Die meccania feminale wird vom Netzwerk Frauen.Innovation.Technik Baden-Württemberg organisiert.

Geplante Schwerpunktthemen: "Industrie 4.0: Gegenwart oder Zukunft?" und "Mobilität der Zukunft".

Kurs- und Beitragsvorschläge können vor allem aus folgenden Bereichen eingereicht werden:

  • Grundlagenvorlesungen für Ingenieurinnen, z.B. CAD, MATLAB, Werkstoffkunde
  • Arbeitsmethoden, z.B. Konstruktionsmethodik, Requirements Engineering, Wissensmanagement, Simulation und Modellierung, Mess- und Systemtechnik, Steuerungsverfahren
  • Anwendungsvorlesungen, z.B. Mobile Applikationen, Elektro-Mobilität, Bionik, Biomedizin, Signalverarbeitung, Informations- und Kommunikationstechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Energiemanagement, Mechatronik, Umwelttechnik
  • Social Skills, z.B. Wissenschaftliches Schreiben, Technisches Englisch

Der voraussichtliche Termin ist vom 19. bis 23. Februar 2019.

Die meccania feminale wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

scientifica.de/meccanica-feminale-call-for-lectures

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü