Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-News > Partner-News > Sabine Sauerwein erhält Robert-Boyle-Preis 2013

Partner-News

MNU: Sabine Sauerwein erhält Robert-Boyle-Preis 2013 für ihr Projekt „Nawi – LoLa"

Für ihr herausragendes Engagement, Mädchen in den Naturwissenschaften zu fördern, wurde Sabine Sauerwein (Kassel) mit dem Robert-Boyle-Preis 2013 für besondere Verdienste um naturwissenschaftliches Arbeiten ausgezeichnet. Die mit 3.000 Euro dotierte Ehrung erfolgte im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung des 104. MNU-Kongresses in Hamburg. Die Auszeichnung wird vom Verlagsbereich Naturwissenschaften des Cornelsen Verlages gestiftet. Namensgeber ist der irische Naturforscher, Physiker und Chemiker Robert Boyle.

In seiner Laudatio unterstrich Gerwald Heckmann, MNU-Bundesvorstand für Physik: „Die Förderung naturwissenschaftlichen Arbeitens in all seinen Facetten und seinen unterschiedlichen Anforderungen in den Sekundarstufen I und II war und ist Frau Sabine Sauerwein ein zentrales Anliegen ihrer schulischen Arbeit.“ Besonders überzeugt hatte die Jury das von Sauerwein initiierte Projekt Nawi-LoLa – Naturwissenschaften und Technik - Lernort Labor für Mädchen und junge Frauen. Dirk Boehme, Cornelsen-Verlagsleiter Naturwissenschaften und Stifter des Preises, ergänzt: „Mit ihrem Projekt hat sie weit über Hessen hinaus Akzente gesetzt. Die Berufsorientierung und Studienwahl von Mädchen und jungen Frauen wird unterstützt. Ziel ist es, den Mädchen durch praktisches Ausprobieren und Experimentieren die Scheu vor Naturwissenschaften und Technik zu nehmen.“

Sabine Sauerwein ist MINT-Botschafterin in Hessen und leitet verschiedene naturwissenschaftliche Projekte. Sie hat an der Universität Kassel studiert und ist Oberstudienrätin an der Dr.-Georg-August-Zinn-Schule sowie Leiterin für Schul- und Unterrichtsentwicklung. Der Robert-Boyle-Preis wird alle zwei Jahre für besondere Verdienste um das naturwissenschaftliche Arbeiten vom Deutschen Verein zur Förderung des mathematischen und naturwissenschaftlichen Unterrichts e. V. (MNU) verliehen. Der Preis wird vom Verlagsbereich Naturwissenschaften des Cornelsen Verlages gestiftet.

www.vbio.de/news

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü