Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Ehemals geförderte Projekte > MINT Role Models

Hauptinhalt

Ehemals geförderte Projekte

MINT Role Models

Mathematik, Informatik, Natur- und Technikwissenschaften gelten als Fächer der Zukunft – doch nur wenige Frauen wählen diese Fachbereiche. Dabei könnten gerade sie ein Ausweg aus dem Fachkräftemangel sein, denn der Anteil der Frauen in den ingenieurwissenschaftlichen Fächern liegt nur bei 20,6 Prozent. Dieses Studienwahlverhalten ist nicht auf eine fehlende Begabung, sondern auf andere Faktoren, wie beispielsweise fehlende weibliche Rollenvorbilder und falsche Vorstellungen über die Berufsbilder zurückzuführen. Ziel des Projektes ist es daher, Schüler- und Studentinnen durch interessante, erprobte bzw. neue Veranstaltungsformate mit MINT-Role Models zusammenzubringen und ihnen so die Hemmung vor einem Studium bzw. Berufseinstieg in den MINT-Fächern zu nehmen.

Im Rahmen von MINT-Role Models entwickelt der Verein Deutscher Ingenieure e.V. zusammen mit Projektpartnern ein Konzept zur Präsentation positiver Beispiel-Karrieren von Frauen. Attraktive „MINT-Berufsbilder“ werden auf regionalen und bundesweiten Veranstaltungen präsentiert und über Schülerzeitungen, Fernsehspots, Internet-Foren bekannt gemacht. Die Aktivitäten konzentrieren sich dabei auf Schülerinnen und Studentinnen gleichermaßen und sind erstmal für einen Zeitraum von drei Jahren angelegt.

MINT Role Models ist Teil des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Das Projekt wird vom Verein Deutscher Ingenieure e.V. koordiniert, Projektpartner sind: Business and Professional Woman Germany e.V., Deutscher Akademikerinnenbund e.V., deutscher ingenieurinnen bund e.V., Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V., Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., Gesellschaft für Informatik e.V., Robert Bosch Stiftung GmbH, Technische Universität München, Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.

Das Projektbüro MINT Role Models bietet allen Unterstützung, die eine Veranstaltung zur Förderung des weiblichen MINT-Nachwuchses in Ihrer Region organisieren möchten. Neben der Vermittlung von Role Models (berufstätige Ingenieurinnen, Naturwissenschaftlerinnen und Studentinnen der MINT-Fachrichtungen) und begleitenden Materialien bietet das Projekt ein Handbuch an, in dem Formate und Tipps für Veranstaltungen sowie Information zur zielgruppengerechten Ansprache und Öffentlichkeitsarbeit gebündelt sind. Ab dem kommenden Jahr verleiht das Projekt zudem experimentelle Parcours aus den MINT-Bereichen, die im Rahmen von Workshops mit Schülerinnen und Role Models eingesetzt werden können.

www.mint-role-models.de

Zusatzangebote und Servicemenü