Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projekt des Monats

Hauptinhalt

Projekt des Monats

Jeden ersten Montag des Monats stellen wir ein ausgewähltes MINT-Projekt vor.

Sie sind Partner von "Komm, mach MINT." und möchten sich mit Ihrem MINT-Projekt für das Projekt des Monats bewerben? Schicken Sie uns eine E-Mail.

VDI ELEVATE (Juli 2016)

Das Förderprogramm VDI ELEVATE vom Verein Deutscher Ingenieure begleitet Studierende ingenieur- und naturwissenschaftlicher Fächer bis zum Berufseinstieg und bietet ihnen Soft- und Management-Trainings an.

Science Camp Informatik (Juni 2016)

Das Science Camp Informatik ist ein einwöchiges Sommercamp für Mädchen zwischen 14 und 16 Jahren am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Das Programm besteht aus einem Workshop und Exkursionen rund um das Thema Informatik und räumt mit dem Vorurteil auf, Informatik sei "nur etwas für Jungs". 

zdi-Campus - Mädchen testen MINT (Mai 2016)

Du hast dein Abitur oder die Fachhochschulreife schon in der Tasche bzw. stehst kurz davor? Du interessierst dich für ein technisches Studum, hast aber noch Zweifel, ob das wirklich das Richtige für dich ist?

Mit dem zdi-Campus haben junge Frauen mit (Fach-)Abitur die Möglichkeit, an verschiedenen Hochschule in technische Studiengänge zu schnuppern und gleichzeitig bei einem Unternehmen die Arbeitsbereiche einer Ingenieurin zu erleben.

KIDScraft 2.0 (April 2016)

Bei KIDScraft 2.0 lernen 150 Schülerinnen und Schüler spielend zu Programmieren und den Computer kreativ zu nutzen. Gemeinsam erfinden die Kinder anwendungsbasierte Lösungen und erlernen dabei spielerisch wichtige Grundlagen des Programmierens.

Nawi-LoLa - Lernort Labor für Mädchen (März 2016)

Nawi-LoLa ist ein Projekt zur Förderung von Mädchen und jungen Frauen in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik. Schülerinnen lernen im Lernort Labor Experimente kennen und entwickeln neue Versuche.

Serena - Das Serious Game über Erneuerbare Energien (Februar 2016)

Das Serena Game motiviert Schülerinnen der Klasse 7-10 auf spielerische Weise, spannende und zukunftsfähige Tätigkeitsfelder der Erneuerbaren Energien zu erkunden und typische Anforderungen einschlägiger technischer Ausbildungsberufe kennenzulernen. Ihr schlüpft in die Rolle der Avatarin und bewegt euch in einer fiktiven Spielwelt, in der ihr durch point and click technische Rätsel und Aufgaben lösen müsst.

Guter Studienstart im Ingenieurbereich (Januar 2016)

Die RWTH und FH Aachen bieten allen Studieninteressierten ein Orientierungssemester an, in dem sie realistische Einblicke in verschiedene ingenieurwissenschaftliche Studiengänge bekommen. Während des Sommersemesters können sie Kurse und Veranstaltungen aus dem Ingenieurbereich besuchen und ausprobieren, ob die Universität oder Fachhochschule besser zu ihnen passt.

Girls4IT (Dezember 2015)

Girls4IT ist ein 1-jähriges Mentoringprogramm speziell konzipiert für junge Frauen ab Klasse 9, ganz egal welcher Schulform. Es unterstützt junge, technikinteressierte Mädchen bei der Entwicklung ihrer Talente und ihrer beruflichen Zukunft in der IT-Branche. Das Netzwerk Paderborn ist Informatik, bestehend aus IT-Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen kann hierfür ein breites Spektrum an Möglichkeiten aufzeigen, wo man sich alles im IT-Bereich verwirklichen kann.

Physik im Advent (November 2015)

"PiA" steht für "Physik im Advent" und ist ein Adventskalender der besonderen Art. Unter dem Motto "noch 24 Experimente bis Weihnachten" können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 jeden Tag ein einfaches Experiment nachahmen oder ein physikalisches Rätsel lösen.

MinTU - Mädchen in die TU Dortmund (Oktober 2015)

"MinTU – Mädchen in die TU Dortmund" ist ein Angebot der TU Dortmund für Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren. MinTU bringt Schülerinnen und Studentinnen zusammen. Ganz nah und persönlich kannst du den Alltag einer Studentin miterleben, ihr Fragen stellen und mehr über das Studium von Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik erfahren.

Zusatzangebote und Servicemenü