Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projekt des Monats > Der Mathe-Adventskalender der DMV (November 2013)

Hauptinhalt

Projekt des Monats

Der Mathe-Adventskalender der DMV (November 2013)

Seit dem 1. November ist es wieder soweit: Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und der ganzen Welt können sich unter www.mathe-im-advent.net wieder kostenlos für den Mathe-Adventskalender der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV) registrieren und ab dem 1. Dezember täglich spannende Aufgaben lösen und damit einen der viele Preise gewinnen.

Die Mathe-Adventskalender der DMV, die im Jahr der Mathematik (2008) ins Leben gerufen wurden, bieten zwischen dem 1. und dem 24. Dezember einen individuellen Blick auf die Mathematik, der sich von der Schulmathematik abhebt:

Auf zwei Niveaustufen (Klasse 4-6 und Klasse 7-9) werden täglich Aufgaben gestellt, die auf spielerische Art und Weise spannende Facetten der Mathematik eröffnen, für die im schulischen Unterricht oft die Zeit fehlt. Dabei geht es vor allem darum, auch über den Tellerrand zu blicken und die Mathematik in seiner Vielfalt zu Entdecken.

Video

Video: Mathe im Advent - ein Schülerwettbewerb der Deutschen Mathematiker-Vereinigung

Die Aufgaben

Die Aufgaben sind stets in kleine Geschichten rund um Weihnachten und das Dorf, in dem die Wichtel des Weihnachtsmannes leben, eingebunden und werden durch lustige Illustrationen noch lebendiger. Beispiele dafür findest du auf unserer Homepage www.mathe-im-advent.net/Aufgaben.

Diese humorvolle Gestaltung der Aufgaben im weihnachtlichen Rahmen erfreut sich seit 2008 mit jedem Jahr größerer Beliebtheit, sodass im letzten Dezember (2012) bereits etwa 150.000 Schülerinnen und Schüler teilnahmen – und zwar weitaus mehr Schülerinnen als Schüler!

Einzelspiel und/oder Klassenspiel - Ihr habt die Wahl

Schülerinnen und Schüler können sich sowohl für das Einzelspiel als auch zusätzlich für das Klassenspiel anmelden. So können alle Teilnehmenden sowohl allein um die vielen Preise für Einzelgewinnerinnen und -gewinner  spielen als auch im Klassenverband mit vielen anderen Klassen in Deutschland um die Klassen- und Schulpreise konkurrieren. Für das Klassenspiel melden Lehrerinnen und Lehrer einfach ihre Klassen an. Die Schülerinnen und Schüler spielen dann gemeinsam und ihre Punkte werden für ein Klassenergebnis addiert.

Allerdings ist das Angebot weder auf Deutschland noch auf die Klassen 4 bis 9 beschränkt: Auch Schülerinnen und Schüler an Schulen im deutschsprachigen Ausland sowie an deutschen Schulen im nicht-deutschsprachigen Ausland können teilnehmen und in einer Sonderkategorie Preise gewinnen. Außerdem können Frühstarterinnen und Frühstarter aus den Klassen 2 und 3 in einer weiteren Sonderkategorie am Kalender 4-6 teilnehmen und dort Preise gewinnen.

Egal, in welcher der vielen Kategorien: Ab dem 1. November können Schülerinnen und Schüler wieder Accounts auf der Homepage des Gewinnspiels (s.o.) einrichten und dann auf die erste Aufgabe am 1. Dezember warten. Die Aufgaben werden dann täglich um 6:30 Uhr freigeschaltet. Zu jeder der jeweils 24 Aufgaben gibt es im Multiple-Choice-Format vier Antwortmöglichkeiten, von denen jeweils eine richtig ist. Bis 23 Uhr kann die Antwort abgegeben werden. Dreimal besteht die Möglichkeit, einen Joker zu setzen, sodass die Antwort automatisch als richtig gewertet wird.

Gewinnspiel und Preise

Wenn alle Fragen beantwortet sind, besteht unabhängig vom eingerichteten Account bis zum 27.12. die Möglichkeit, sich für das Gewinnspiel anzumelden. Und am Ende gewinnen nicht nur die Mitspielerinnen und -mitspieler mit den meisten richtigen Antworten: Es werden auch Preise unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost, die bei mindestens 20 abgegebenen Antworten mindestens 13 Aufgaben richtig beantwortet haben. Genaueres zu den Spielregeln findet ihr unter www.mathe-im-advent.net/Gewinnspiel.

Anmeldung

Falls ihr nun gar nicht mehr auf die ersten Aufgaben warten könnt, meldet euch doch gleich an: www.mathe-im-advent.Registrierung. Übrigens können auch Spaß-Accounts eingerichtet werden, sodass alle Mathematik-Liebhaberinnen und -Liebhaber die Chance haben, teilzunehmen – auch wenn sie nicht mehr in die Schule gehen. Das Mathe-im-Advent – Team freut sich über jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer. Bald geht’s los!

Aufgabenbuch zum Mathe-Adventskalender

Falls du es nicht erwarten kannst: 24 schöne ausgewählte Aufgaben sind vor Kurzem als Buch erschienen ("Die Mathe-Wichtel"). Dort findest du neben den Aufgaben ausführliche Lösungen, Zusatzinformationen zu den Themenbereichen der Aufgaben, Aufgaben zum Weiterdenken und lustige Informationen zu allen Wichteln aus dem Buch. Anfang nächsten Jahres erscheinen die nächsten 24 Aufgaben im zweiten Band.

Kontakt:

Stephanie Schiemann

Freie Universität Berlin | DMV-Netzwerkbüro Schule-Hochschule

Arnimallee 7 | 14195 Berlin

Tel: 030-838-75658 | Fax: 030-838-75648

schiemann@math.fu-berlin.de

www.mathe-im-advent.de

Zusatzangebote und Servicemenü