Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projekt des Monats > experiMINT e.V. (September 2013)

Hauptinhalt

Projekt des Monats

experiMINT e.V. (September 2013)

- Technikfaszination für den Nachwuchs

"Jedem Kind und Jugendlichen Technikerlebnisse ermöglichen - insbesondere Mädchen" - Kontinuierliche Begleitung entlang der Bildungskette. Das ist die Vision des Vereins experiMINT. Gegründet im Oktober 2009 von 28 Unternehmen und Institutionen aus dem Raum Bielefeld, haben sich die Mitglieder vorgenommen, die Begeisterung für die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) nachhaltig zu steigern.

Der Verein hat dazu ein zdi-Zentrum in Bielefeld und eines in Herford aufgebaut, die

  • bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Interesse und Begeisterung für die MINT-Fächer wecken,
  • diese motiviert, in ihrem jeweils persönlichen Bildungsgang mathematische, naturwissenschaftliche oder technische Schwerpunkte zu legen,
  • dabei hilft, den MINT-Nachwuchs in den akademischen und nicht-akademischen Berufsfeldern zu sichern sowie
  • Begabungen im MINT-Bereich fördern.

Weiterhin kooperiert experiMINT eng mit dem Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik der FH Bielefeld, in dem sich auch das zdi-Schülerinnen und Schülerlabor experiMINT befindet.

Video ansehen: Eröffnung des Schülerinnen- und Schülerlabors experiMINT

Die Angebote im Überblick:

BINGO

Bei den BINGO-Aktionstagen - BINGO steht für Berufsoffensive für Ingenieur/innen in OWL - gehen die Schülerinnen und Schüler auf Betriebserkundung. Fünfzig Unternehmen in ganz OstWestfalenLippe öffnen bereits seit 12 Jahren ihre Türen für die Jugendlichen, die dort MINT-Berufe kennenlernen und direkt mit Mitarbeitenden der Firmen in Kontakt kommen. Gleichzeitig entstehen bei den BINGO-Aktionstagen Kurzfilme, die MINT-Berufe aus der Perspektive der Schülerinnen und Schüler porträtieren. Die Filme stehen im Anschluss den Schulen der Region zur Berufsorientierung zur Verfügung. BINGO wird in Kooperation mit OWL MASCHINENBAU, den IHK’n Ostwestfalen und Lippe, der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe, der proWirtschaft Gütersloh und dem zdi-Zentrum Lippe.MINT organisiert. Hier geht’s zu den BINGO-Videos

experiJOBs

Unternehmen machen Schule – unter diesem Motto organisiert experiMINT einen Berufetag in einer Schule. Zehn Unternehmen bringen Übungen mit, die typische Handgriffe und Arbeiten von MINT- Berufen widerspiegeln. Bis zu einer ganzen Jahrgangsstufe der teilnehmenden Schule durchläuft nach und nach alle Stationen und lernt dadurch neue spannende Berufe und Unternehmen kennen.

expoMINT

ExpoMINT ist der große Bruder des experiJOBs. Bis zu 300 Schülerinnen und Schüler haben an einem Vormittag die Möglichkeit, an 25 Stationen MINT-Berufe auszutesten. Die Übungen werden von den Unternehmen des Netzwerks mitgebracht und betreut. Der enge Kontakt zwischen Ausbildern und Schülerinnen und Schülern ist dadurch gegeben. Fragen zu Berufsinhalten, Ausbildungen oder Studiengängen können so direkt und ungezwungen beantwortet werden.

TeStation

Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde die TeStation von der Arbeits- und Organisationspsychologie der Uni Bielefeld gemeinsam mit Unternehmen entwickelt. Nach Ende der Förderdauer wurde sie experiMINT zur weiteren Nutzung übergeben. In einem Übungsparcours lernen die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten für verschiedene MINT-Berufe kennen. Sie bewältigen verschiedene Aufgaben an eigens entwickelten Arbeitsproben. Dies erlaubt eine Diagnostizierung von Stärken und Schwächen, die in einer individuellen „Talent-Urkunde“ festgehalten werden. So bekommen die Schülerinnen und Schüler wertvolle Tipps und Hinweise für die eigene Berufsorientierung.

Weitere Kurse

experiMINT organisiert viele weitere Kurse zur Berufsorientierung im MINT –Bereich. Sei es im zdi-Schülerinnen und Schülerlabor experiMINT an der FH Bielefeld oder in Unternehmen der Region. Die Kurse können während der Schulzeit von Lehrerinnen und Lehrern gebucht werden. In den Ferien werden darüber hinaus Ferienworkshops angeboten.

Unternehmen

Unternehmen engagieren sich bei experiMINT, um sich aktiv für den Nachwuchs an Fach- und Führungskräften im MINT-Bereich einzusetzen. Durch Beteiligung an den Angeboten haben sie darüber hinaus die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit Schülerinnen und Schülern zu kommen und für eigene Ausbildungs- /Studienmöglichkeiten zu werben.

Social Media

Facebook: www.facebook.com/experimint

YouTube: www.youtube.com/experiMINTBielefeld

Kontakt:

Imke Rademacher | Geschäftsführerin experiMINT e.V.

Elsa-Brändström-Str. 1-3 | 33602 Bielefeld

E-Mail: rademacher@experiMINT.de | Tel.: 0521/98877522

www.experimint.de

Zusatzangebote und Servicemenü