Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Kreatives Programmieren, Elektronik und Wissenschaft

Projektlandkarte

Kreatives Programmieren, Elektronik und Wissenschaft

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Schulprojekt
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das Projekt besteht aus einer Reihe von Kursen, die den kreativen Ausdruck verschiedener digitaler Techniken fördern (eine Programmiersprache oder ein Hardware-Kit). Der einfache Einstieg durch speziell für Kinder entwickelte Hardware-Kits ermutigt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigene Projekte zu entwickeln. Außerdem wird ein Young Science Hack Day organisiert, der einen spielerischen Umgang mit wissenschaftlichen Daten und Themen ermöglicht. Der Young Science Hack Day ist ein zweitägiges Event, bei dem sich Kinder und Jugendliche spielerisch mit technischen und wissenschaftlichen Themen befassen. z.B. Wie Programmiert man einen Roboter, der immer im Licht bleibt? Wie können Pulswerte visualisiert werden oder astronomische Daten gelesen und für kreative Projekte verwendet werden? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zunächst inspiriert und bekommen Datensets und Hilfsmittel vorgestellt. Danach kommt die Ideen-Findungsphase, in der die Teilnehmenden sich ein Projekt ausdenken. Für den Rest des Wochenendes haben die Gruppen dann Zeit ihre Ideen umzusetzen. Am Ende der Veranstaltung, am Sonntag, ist die Öffentlichkeit eingeladen um sich die Projekte anzuschauen.

Adresse:

OpenTechSchool Berlin
Samariterstraße 29
10247 Berlin

Kontaktperson:

Herr Ramin Soleymani
Telefon: 0176.20504057
E-Mail: ramin@opentechschool.org

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü