Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Laser AG - Schulkooperation AvH

Projektlandkarte

Laser AG - Schulkooperation AvH

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Kursangebot
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Im Januar 2005 haben das Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik, und die Alexander-von-Humboldt-Oberschule (AvH) eine Schulpartnerschaft gestartet. Inzwischen laufen verschiedene Projekte sehr erfolgreich. Schülerinnen und Schüler haben beispielsweise in Zusammenarbeit mit unseren Wissenschaftlern einen Helium-Neon-Laser aufgebaut und justiert. So wird praktisch erfahrbar, wie das Grundprinzip Laser funktioniert. Dieses Wissen vermitteln die Schülerinnen und Schüler bei der Langen Nacht der Wissenschaften an interessierte Besucherinnen und Besucher weiter. Das Ferdinand-Braun-Institut bietet zudem jeweils etwa 10 Schülerinnen und Schülern pro Schuljahr die Möglichkeit im Rahmen einer Laser AG mehr über grundlegende Prinzipien von Licht und Lasern zu erfahren. Das Spektrum reicht von praktischen Versuchen und Messungen im Labor bis hin zu theoretischem Hintergrundwissen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln dabei gemeinsam mit den Wissenschaftlern weitere Versuche und Demonstrationsobjekte, die Grundprinzipien der Forschung am Ferdinand-Braun-Institut veranschaulichen.

Adresse:

Ferdinand-Braun-Institut, Leibniz-Institut für Höchstfrequenztechnik
Gustav-Kirchhoff-Straße 4
12489 Berlin

Kontaktperson:

Frau Petra Immerz
Telefon: 030.63922602
E-Mail: pr@fbh-berlin.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü