Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > MINT-Studentinnen

Projektlandkarte

MINT-Studentinnen

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Beratung, Einstiegsmaßnahme, Mentoring, Mobiles Angebot, Informationsportal
Zielgruppe(n):
Akademiker_innen, Berufseinsteiger_innen, Student_innen
Bereich(e):
Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das Projekt MINT-Studentinnen wendet sich gezielt an Elektro- und Informationstechnik-Studentinnen im Hauptstudium sowie junge Berufseinsteigerinnen. Unterstützt von Informationen, Veranstaltungen, Kontakten und Workshops treffen die Teilnehmerinnen eine fundierte Entscheidung. Sie entscheiden sich selbstbewusst, nach ihren Fähigkeiten und Vorlieben, Karrierewünschen und Lebensvorstellungen. Für einen Weg in kleine, mittelständische oder große Unternehmen, in eine Forschungseinrichtung oder Hochschule. Aktivitäten Studien Workshops Best Practice Branchentreff Studien In quantitativen und qualitativen Studien werden Studierende, Berufsanfänger, Professoren und Personalverantwortliche aus denMitgliedsunternehmen befragt. Die "MINT-Studie Young Professionals" richtet sich an Berufsanfänger und untersucht deren allgemeine und persönliche Einschätzung ihrer Situation und Entwicklungsmöglichkeiten. Der "Trendreport Special zu Frauen in MINT Berufen" wendet sich an Professoren, Personalverantwortliche, Young Professionals und Studierende. MINT- Fragen werden ergänzt durch allgemeine Einschätzungen zu Konjunktur, Innovationskraft und Forschungsleistung. Die jährliche Durchführung der Befragungen ermöglicht eine genaue Einschätzung der Situation und verdeutlicht den Handlungsbedarf. Workshops Welche Arbeitsgebiete kommen für mich als Ingenieurin in Frage? Welche Erwartungen habe ich an meinen Arbeitsplatz, was bringe ich mit? Wie sieht der Arbeitsalltag in einem mittelständischen, kleinen oder großen Unternehmen aus? Wie steht es in meinem Wunschberuf um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, um Home Office und Halbtagsjobs? Solchen und anderen Fragen gehen die MINT-Workshops nach, die einmal jährlich in verschiedenen Regionen stattfinden. Teilnehmen können 50-100 Studentinnen aller MINT-Fächer sowie Berufsanfängerinnen. Personalverantwortliche und Fachleute aus Unternehmen und Hochschulen bereiten die Teilnehmerinnen intensiv auf ihre erste Stelle und die damit verbundenen Karrieremöglichkeiten vor. Denn: die erste Stelle hat einen entscheidenden Einfluss auf die weitere berufliche Laufbahn! Best Practice Im Laufe des Projekts entstehen zwei Best practice-Darstellungen zu den wichtigsten Ergebnisse der Workshops. Eine der Darstellungen wendet sich gezielt an die MINT-Studentinnen, die andere an die Arbeitgeber. Die Dokumente werden im Internet zum Herunterladen angeboten und auf relevanten Veranstaltungen verteilt.

Adresse:

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.
Bismarckstraße 33
10625 Berlin

Kontaktperson:

Frau Catrina Grella

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü