Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Mentoring Diversität und Gender als Potenzial im Übergang zu

Projektlandkarte

Mentoring Diversität und Gender als Potenzial im Übergang zu

Ort(e):
Hamburg
Art des Projekts:
Einstiegsmaßnahme, Mentoring
Zielgruppe(n):
Akademiker_innen, Berufseinsteiger_innen, Lehrkräfte, MINT-Berufstätige, Multiplikator_innen, Student_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das Projekt "Mentoring - Diversität und Gender als Potenzial" im Übergang zum Beruf richtet sich fakultätsübergreifend an Studierende und Absolventen/innen der HAW Hamburg, die hier die Möglichkeit erhalten One-to-One von externen ExpertInnen und Experten aus der Wirtschaft oder Wissenschaft, u. a., die als MentorInnen vermittelt werden, über die Laufzeit von neun Monaten (jeweils März-Dezember) beratend begleitet zu werden. Unser besonderer Fokus liegt auf den Aspekten Gender und Diversität, Gender-Aspekten und auch dem Interkulturellen Interesse, bzw.der eigenen Zuwanderungserfahrung von Mentees und MentorInnen und von Transkulturalität. Diese werden bezüglich des Berufseinstiegs in Workshopangeboten und Netzwerkveranstaltungen zusätzlich thematisiert. Das Mentoring ist Teilprojekt des Qualitätspakts Lehre, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Adresse:

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Berliner Tor 5
20099 Hamburg

Kontaktperson:

Frau Ulrike Ellendt
Telefon: 040.428759801
E-Mail: mentoring_studentinnen@haw-hamburg.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü