Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > Mentoringprogramm Konstanz und MINT-Mentoring

Projektlandkarte

Mentoringprogramm Konstanz und MINT-Mentoring

Ort(e):
Konstanz
Art des Projekts:
Mentoring
Zielgruppe(n):
Akademiker_innen, Berufseinsteiger_innen, MINT-Berufstätige, Student_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Frauen im Tandem zum Erfolg! - Unter diesem Motto kooperieren in Konstanz Studentinnen, Absolventinnen und Doktorandinnen von Universität Konstanz und HTWG Konstanz (Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung) mit erfolgreichen Frauen in Führungspositionen. Den Mentees wird für ein Jahr eine erfahrene Expertin zum Erfahrungsaustausch zur Seite gestellt. Es entstehen Kontakte, positive Leitbilder und eine direkte Förderung durch Beratung und der Möglichkeit in die berufliche Praxis Einblicke zu erhalten. Ziel ist es, mehr Frauen zu Führungspositionen zu verhelfen. Dazu werden ebenso Seminare und Workshops organisiert und die Mentees in berufsbezogene Netzwerke integriert. MINT-Mentoring Das MINT-Mentoring der Konstanzer Hochschulen bietet speziell Studenteninnen, Absolventinnen und Doktorandinnen aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) die Möglichkeit, sich auf ihrem Weg in den Beruf von Führungskräften begleiten zu lassen. Bei den Mentoren handelt es sich um erfahrene männliche Führungskräfte aus der Wirtschaft. Sie unterstützen die Teilnehmerinnen innerhalb des Mentoringjahres in vielerlei Hinsicht: bei ihrem beruflichen Ein- und Aufstieg sowie in der persönlichen Entwicklung. Sie vermitteln Kontakte und ermutigen ihre Mentees dabei, ihre Karriere- und Berufswünsche auch in männerdominierten Bereichen zu verwirklichen. Unsicherheiten und Zweifel, die vielleicht während des Studiums auftreten, können aus dem Weg geräumt werden. Mentoren aus dem MINT-Mentoring kommen u. a. aus den Bereichen Pharma, Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen. Das Programm bietet darüber hinaus Workshops und Seminare zu den Themen Gesprächsführung und Kommunikation, Vereinbarkeit von Beruf und Familie an, in denen die Teilnehmerinnen ihre persönlichen Fähigkeiten und Kompetenzen im aktiven Dialog mit anderen ausbauen und weiterentwickeln können. Der Kontakt zu anderen Mentees und Mentorinnen wird zudem bei gemeinsamen Veranstaltungen und Netzwerktreffen gepflegt.

Adresse:

Universität Konstanz
Universtitätsstraße 10
78464 Konstanz

Kontaktperson:

Frau Gudrun Damm
Telefon: 07531.884756
E-Mail: mentoring@uni-konstanz.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü