Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > inSight Mentoring

Projektlandkarte

inSight Mentoring

Ort(e):
Bochum
Art des Projekts:
Mentoring
Zielgruppe(n):
Schüler_innen, Student_innen

Kurzbeschreibung des Projektes:

Das seit 2003 an der Hochschule Bochum existierende Mentoring-Programm beachtet den Entwicklungsverlauf junger Menschen von der Schule, über das Studium hin zum Beruf. Das Konzept integriert die Unterstützung der Entwicklung Studieninteressierter, Studierender und Alumni der Hochschule. Frauen und Männer werden im Verhältnis 1:1 berücksichtigt. inSight zielt auf Persönlichkeitsbildung und Arbeitsmarktorientierung von Studierenden. Das Genderprinzip, dem sich alle Institutionen der Hochschule verpflichtet haben, verfolgt die gerechte Teilhabe beider Geschlechter an Studium, Beruf und Karriere. Entsprechend ist vorgesehen, dass Frauen und Männer gleichermaßen am Mentoring teilnehmen. inSight wurde gemeinschaftlich vom Institut für Zukunftsorientierte Kompetenzentwicklung (IZK), der Kontaktstelle Schule - Hochschule und der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule Bochum sowie in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Ruhr-Universität Bochum (RUB) im Jahr 2003 entwickelt- die Koordinatorin des Thekla Mentoring Programm der RUB ist als externe Beraterin eingebunden.

Adresse:

Hochschule Bochum
Lennershofstraße 140
44801 Bochum

Kontaktperson:

Frau Dr.-Ing. Andrea Dederichs-Koch
Telefon: 0234.3214275
E-Mail: info@andrea-dederichs.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü