Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > mint:pink - Fünf Mädchen ins NAT-Profil

Projektlandkarte

mint:pink - Fünf Mädchen ins NAT-Profil

Ort(e):
Hamburg
Art des Projekts:
Schulprojekt
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

"Fünf Mädchen ins NAT-Profil" ist ein Projekt zur Förderung von Schülerinnen in den MINT-Fächern. Es verfolgt das Ziel, den Mädchenanteil in den naturwissenschaftlich-technischen Oberstufenprofilen zu steigern und auf diese Weise auch den Anteil junger Frauen in MINT-Studiengängen und -Berufen zu erhöhen. Um dies zu erreichen, sprechen wir Mädchen bereits in der Mittelstufe an und begleiten sie bis zum Abitur. Zentraler Baustein des Projektes ist das Programm mint:pink für Schülerinnen der neunten Klassen mit gemeinsamen Programmtagen und einem schulübergreifenden Erfahrungsaustausch. Ein weiterer Bestandteil des Projektes ist die Sensibilisierung sowie Unterstützung ausgewählter Fachlehrer. Hier sind auch die Physiklehrer, die in einem Oberstufenprofil unterrichten, als Begleiter der Schülerinnen bis zum Abitur gefragt. In dieser Phase des Projektes erhalten die Schülerinnen Einblicke in konkrete Studien- und Berufswege des MINT-Bereichs und damit die Gelegenheit, diesen als bereichernde Option für den eigenen Lebensweg wahrzunehmen.

Adresse:

Initiative Naturwissenschaft & Technik NaT gGmbH
Saseler Damm 39b
22395 Hamburg

Kontaktperson:

Frau Dr. Susanne Winterberg
Telefon: 040.60950213
E-Mail: info@initiative-nat.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü