Navigation und Suche "Komm mach mint"


Standortanzeiger

Sie sind hier: Startseite > MINT-Projekte > Projektlandkarte > nanoTruck - Treffpunkt Nanowelten

Projektlandkarte

nanoTruck - Treffpunkt Nanowelten

Ort(e):
Berlin
Art des Projekts:
Mobiles Angebot
Zielgruppe(n):
Schüler_innen
Bereich(e):
Naturwissenschaften, Technik

Kurzbeschreibung des Projektes:

Der nanoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) besucht an rund 220 Einsatztagen jährlich circa 100 Einsatzorte in ganz Deutschland. Mehr als 110.000 Besucherinnen und Besucher finden an Schulen und Universitäten, in Stadt- und Gemeindezentren, im Rahmen von Wissenschafts- und Techniktagen, Berufsinformations- oder Fachmessen ihren Weg in das doppelstöckige Ausstellungsfahrzeug. Eines der wichtigsten Ziele der BMBF-Initiative "nanoTruck" ist die offene, transparente und verständliche Information und Kommunikation über eine der großen Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts. Als lebendiges Dialoginstrument des Aktionsplans Nanotechnologie 2015 der Bundesregierung übersetzt sie deren zentrale Aktionsfelder die Forschung fördern, den Technologietransfer intensivieren und für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Nanotechnologie sorgen ins Anschauliche und Praktische.Auf der Homepage lassen sich aktuelle Tourdaten des nanoTrucks finden! Informationen rund um die Nanotechnologie, Tipps zu Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten, Terminhinweise, News von der Strecke und vieles mehr bietet die Projekt-Website.

Adresse:

Bundesministerium für Bildung und Forschung
Kapelle-Ufer 1
10117 Berlin

Kontaktperson:

Frau Christine Beringer
Telefon: 09126.275281
E-Mail: christine.beringer@flad.de

"Komm mach MINT" in den soziale Netzwerken

Zusatzangebote und Servicemenü