Ada-Lovelace-Projekt der Hochschule Trier

Das Ada-Lovelace-Projekt ist ein rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk zur Förderung von Frauen in MINT. Eine zentrale Zielsetzung des Ada-Lovelace-Projekts ist es, Frauen für mathematische, informatische, naturwissenschaftliche und technische Studiengänge und Ausbildungsberufe zu gewinnen. Dabei setzt das Projekt auf Vorbilder: die sogenannten Mentorinnen sind Studentinnen aus dem MINT-Bereich. Die Mentorinnen unterstützen, informieren und beraten Schülerinnen bei ihrer beruflichen Orientierung.

Projektinfo

Mathematik
Informatik
Naturwissenschaften
Technik
Ort(e)

Trier

Art des Projekts

Mentoring

Zielgruppe(n)

Schüler/innen

Kontakt

Veranstalter

Hochschule Trier

Schneidershof
54293 Trier

Ansprechperson

Frau Bianca Schröder
0651.2013497
schroe@uni-trier.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen