Termine

Veranstaltung eintragen
26.10.2021   //  Online

Virtueller Elternabend der INFORM GmbH in Aachen

Ihr Kind steht kurz vor dem Abitur und ist noch unsicher, ob eine Ausbildung oder ein (duales) Studium der richtige Weg ist? Die INFORM GmbH möchte bei der Berufsorientierung unterstützen, denn als IT-Arbeitgeber in der Region Aachen ist INFORM an der Ausbildung des technischen und kaufmännischen Nachwuchs von morgen beteiligt. Auf dem virtuellen Elternabend am 26. Oktober von 18 bis 19 Uhr erfahren Eltern alles rund um INFORM als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb. Es werden Ausbildungsmöglichkeiten und duale Studiengänge vorgestellt und wie die Ausbildung bzw. das duale Studium bei INFORM abläuft. Während der digitalen Veranstaltung gibt es die Möglichkeit, über einen Live-Chat allerlei Fragen zu stellen.

Zur Anmeldung kann eine E-Mail an career@inform-software.com gesendet werden.

27.10.2021   //  Online

Fachtag "Mädchen mögen MINT"

Den ersten zdi-Fachtag "Mädchen mögen MINT" am 27.10.2021 von 13-17 Uhr organisiert die zdi-Landesgeschäftsstelle im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft NRW als einen Höhepunkt des dritten zdi-Heldinnen-Oktobers. Bei diesem Online-Kongress treffen MINT-Macher/innen aus ganz Deutschland zusammen mit Schülerinnen, um gemeinsam an konkreten Fragestellungen und Projektideen zu feilen. Eine Art MINT-Mädchen-Hackathon. Impulse gibt es zudem aus der Wirtschaft, der Wissenschaft und von zdi.NRW, wo seit über 15 Jahren Räume für Mädchen geschaffen werden, die ihrer MINT-Begeisterung nachgehen wollen.

Das Prgramm enthält u.a. Keynotes mit Zerrin Börcek von fe:male Innovation Hub, Dr. Michael Heilemann von der Universität Regensburg & Vertreter von MINTvernetzt und Verena Lammert von der Kooperative W sowie Podiumsdiskussionen und Workshops.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

29.10.2021 – 30.10.2021   //  Online

Fraunhofer Talent School "Medien und Technologie" 2021

Die Fraunhofer Talent School ist ein Programm für technisch interessierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland. Gemeinsam mit Gleichgesinnten sowie erfahrenen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wird sich mit aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen auseinandergesetzt und eigene Ideen entwickelt. In diesem Jahr findet die Fraunhofer Talent School aufgrund der Corona-Pandemie ausschließlich online statt. Es werden zwei verschiedene Workshops angeboten: "Spielentwicklung: Von der Skizze zum XR-Spiel!" sowie "Erwecke Roboter zum Leben mit 'Open Roberta'". Für beide Workshops müssen sich die Jugendlichen bewerben. In einem Auswahlverfahren werden die Plätze dann vergeben.

Die Bewerbungsphase für die insgesamt 18 Plätze läuft bis zum 15. September 2021.

29.10.2021 – 02.11.2021   //  Heilbronn

MINT on your MIND - Infotage zu Technik- und IT-Studiengängen der HS Heilbronn

Du bist in der Oberstufe und willst nach Deinem Abschluss ins Studium starten? Dann bist Du bei den Infotagen "MINT on your MIND" für Schülerinnen richtig. Die Hochschule Heilbronn veranstaltet die Infotage zu Technik- und IT-Studiengängen für Schülerinnen ab Klasse 11 vom 29. Oktober bis 02. November 2021. Hier können sich Schülerinnen an 2,5 Tage zu ihren Stärken, Interessen und Wünschen austauschen, die Hochschule und die Technik- und IT-Studiengänge kennenlernen und Gespräche mit Studentinnen führen.

Eine Anmeldung ist per Mail oder über die Website möglich.

30.10.2021   //  Halle (Saale)

MINT-Tage 2021 an der Uni Halle

Auch in diesem Jahr sind alle MINT-interessierten Schülerinnen ab Klasse 10 dazu eingeladen, gemeinsam mit Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland einen Tag an der Uni Halle zu verbringen. Auf die Besucherinnen warten Vorträge und Experimente sowie jede Menge Austausch.

Folgende Termine (Samstage) stehen zur Wahl: 16. Oktober 2021, 23. Oktober 2021, 30. Oktober 2021, 6. November 2021, 13. November 2021. Los geht es jeweils ab 12 Uhr. Für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt. Reisekosten können nach den geltenden Bestimmungen des Bundereisekostengesetzes zurückerstattet werden. Die Plätze sind auf 14 Schülerinnen pro Tag begrenzt.

November

01.11.2021 – 05.11.2021   //  Online

Laborpraktika "Werkstoffferien"

Gemeinsam mit Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland macht das Bundesministerium für Bildung und Forschung in den Herbstferien Praktika zu Neuen Materialien und Werkstoffen möglich. Die Schülerinnen und Schüler werden für eine Woche an eine der beteiligten Forschungseinrichtungen eingeladen. Dort wird unter intensiver Betreuung erlebbar, wie Forschende neue Materialien und Werkstoffe herstellen und untersuchen. Im Labor besteht die Möglichkeit selbst zu experimentieren. Außerhalb der Praktikumszeiten gestalten Jugendbetreuer ein Freizeitprogramm. Das Praktikum sowie die Unterbringung und Verpflegung vor Ort sind für die Teilnehmenden kostenfrei. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II einer weiterführenden Schule, die Spaß und Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen haben (bevorzugt mit naturwissenschaftlichen Leistungskursen wie Chemie, Biologie und Physik).

Bewerbungsschluss ist der 17.09.2021.

02.11.2021   //  Online

Online-Workshop: Immobilien bauen und nachhaltig gestalten

Im Zuge des TryScince Herbstferienprogramms findet am 02.11.2021 von 13:30 bis 17:00 Uhr der Online-Workshop "Immobilien bauen und nachhaltig gestalten" statt. In einem kurzen Einstieg wird ein Einblick in die Bau- und Immobilienbranche gegeben. Danach werden anhand einer praktischen Anwendung Zukunftstechnologien und innovative Tools vorgestellt.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 bis 13 eines Gymnasiums oder einer anderen zur Hochschulreife führenden Schule. In dem interaktiven Workshop ist die aktive Teilnahme durch Ausprobieren der Tools gefragt, weshalb für die Teilnahme ein Laptop oder Desktop-PC benötigt wird. Bei einer Teilnahme über ein Tablet kann es sein, dass die Mitmachanwendungen nicht richtig funktionieren.

03.11.2021   //  Stuttgart

Workshop: Steuern von Werkzeugmaschinen und Robotern

Im Zuge des TryScince Herbstferienprogramms findet am 03.11.2021 von 09:00 bis 12:30 Uhr der Workshop "Steuern von Werkzeugmaschinen und Robotern" statt. Wie funktioniert die Steuerung einer Werkzeugmaschine oder eines Roboters? Es wird gezeigt, wie eine Maschine "tickt" und wie sie "zum Leben erweckt" wird. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können selbst Hand anlegen, wenn es an das Bewegen der Maschinen geht und am Ende als Ergebnis ein kleines bearbeitetes Werkstück mit nach Hause nehmen.

Teilnehmen können Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 bis 13 eines Gymnasiums oder einer anderen zur Hochschulreife führenden Schule.

03.11.2021   //  Stuttgart

Workshop: Luft- und Raumfahrttechnik

Im Zuge des TryScince Herbstferienprogramms findet am 03.11.2021 von 13:30 bis 17:00 Uhr der Workshop "Luft- und Raumfahrttechnik" statt. In kleinen Gruppen wird die Möglichkeit gegeben verschiedene Institute zu besuchen und einen Einblick in die Forschungsgebiete der Luftfahrt oder Raumfahrt zu bekommen. Außerdem gibt es Informationen über den Studiengang aus erster Hand vom Studiendekan. Zudem können den Vertreter/innen der Fachschaft Fragen über ihre Erfahrungen im Studium gestellt werden.

Sollte es kurzfristig notwendig sein, wird der Workshop im Online-Format angeboten. Teilnehmen können Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 bis 13 eines Gymnasiums oder einer anderen zur Hochschulreife führenden Schule.

04.11.2021   //  Stuttgart

Workshop: Elektrotechnik und Informationstechnik

Im Zuge des TryScince Herbstferienprogramms findet am 04.11.2021 von 13:30 bis 17:00 Uhr der Workshop "Elektrotechnik und Informationstechnik" statt. Im Workshop wird die Struktur des Elektrotechnik-und-Informationstechnik-Studiums präsentiert und ein interaktiver Institutsrundgang unternommen. An einem praktischen Beispiel wird dann eine Einführung in die Themen Elektronik und Programmierung gegeben. Es wird gemeinsam eine Schaltung mit einem Mikrocontroller und LEDs aufgebaut, die zum Leuchten gebracht werden sollen.

Teilnehmen können Schülerinnen der Jahrgangsstufe 10 bis 13 eines Gymnasiums oder einer anderen zur Hochschulreife führenden Schule.

04.11.2021   //  Online

Online-Workshop: Klimawandel - Dürren und Versalzung

Im Zuge des TryScince Herbstferienprogramms findet am 04.11.2021 von 13:30 bis 17:00 Uhr der Online-Workshop "Klimawandel - Dürren und Versalzung" statt. Der Workshop bietet Einblicke in zwei Studiengänge an der Universität Stuttgart gibt: Umweltschutztechnik und Simulation Technology. Es wird die Möglichkeit geboten zu entdecken, wie Experimente und Simulationen mit Computermodellen dabei helfen, unsichtbare Umweltprozesse wie Versalzung und Verdunstung sichtbar zu machen und besser zu verstehen.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 bis 13 eines Gymnasiums oder einer anderen zur Hochschulreife führenden Schule.

04.11.2021   //  Online

Berufsinformationstag BUFI - Ausbildungen in IT

Die M71 Group aus Rosenheim, ein Wirtschaftsverbund aus der IT- und Softwarebranche, hat bereits im vergangenen Jahr den regionalen Online-Berufsinformationstag – kurz: BUFI – etabliert, um Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse über Berufe in der IT- und Softwarebranche zu informieren. Das BUFI findet jährlich im Herbst statt, damit junge Schülerinnen und Schüler genügend Zeit haben, sich rechtzeitig über Ausbildungsstellen und Praktika in der IT- und Softwarebranche zu informieren. Neben interaktiven Gesprächen zwischen Unternehmen, Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie ausgewählten Gästen, tragen auch Erfahrungsberichte von jungen Menschen, die bereits eine Ausbildung in einem IT-Beruf durchlaufen, zu einem ungezwungenen, aber informativen Event bei.

Die Teilnahme am BUFI ist für Schülerinnen und Schüler kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

06.11.2021   //  Halle (Saale)

MINT-Tage 2021 an der Uni Halle

Auch in diesem Jahr sind alle MINT-interessierten Schülerinnen ab Klasse 10 dazu eingeladen, gemeinsam mit Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland einen Tag an der Uni Halle zu verbringen. Auf die Besucherinnen warten Vorträge und Experimente sowie jede Menge Austausch.

Folgende Termine (Samstage) stehen zur Wahl: 16. Oktober 2021, 23. Oktober 2021, 30. Oktober 2021, 6. November 2021, 13. November 2021. Los geht es jeweils ab 12 Uhr. Für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt. Reisekosten können nach den geltenden Bestimmungen des Bundereisekostengesetzes zurückerstattet werden. Die Plätze sind auf 14 Schülerinnen pro Tag begrenzt.

08.11.2021   //  Online

HPI-Masterinformationstag

Bachelor-Studierende die sich im Master weiter spezialisieren wollen, haben die Möglichkeit, sich über die verschiedenen Masterstudiengänge des HPI zu informieren: Die Studiengänge "Cybersecurity", "Data Engineering", "Digital Health" und "IT-Systems Engineering"​​​​​​​ erweitern das Angebot der gemeinsamen Digital-Engineering-Fakultät des Hasso-Plattner-Instituts und der Universität Potsdam. Interessierte erfahren, wie die Masterstudiengänge im Detail aufgebaut sind und welche Karrieremöglichkeiten sich damit eröffnen.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

11.11.2021 – 15.11.2021   //  Online

CareTech-Hackathon

Im Rahmen des Fachkongresses "Digitale Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung – Impulse der Fachhochschule Bielefeld für Wirtschaft und Gesellschaft" werden zwei Hackathons angeboten. Im CareTech-Hackathon vom 11. bis 15.11.2021 werden ganzheitlich Ideen, Konzepte und Lösungen zu spezifischen Fragen aus dem Schnittbereich der Forschungsgebiete Gesundheit, Soziales und Technologie entwickelt. Diese spezifischen Fragen / Challenges wurden von Professionellen aus dem Bereich Gesundheit, Soziales und Technologie erarbeitet und adressieren damit aktuelle Entwicklungen.

Es werden keine Vorerfahrungen benötigt. Alle Interessierten können am Hackathon teilnehmen. Der Anmeldeschluss ist der 19.09.2021. Ein weiterer Hackathon ("Escape the Crazy Fachhochschule") findet vom 01. bis 10.10.2021 statt.

12.11.2021   //  Stuttgart

Workshop: Laser - das Zukunftswerkzeug

Im Zuge des TryScince Herbstferienprogramms findet am 12.11.2021 von 15:00 bis 18:30 Uhr der Workshop "Laser - das Zukunftswerkzeug" statt. In dem Workshop werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit in das Labor genommen und können selber erfahren, was für Eigenschaften ein Laserstrahl hat und wie diese beeinflusst werden können. Die Experimente können von den Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst durchgeführt werden. Dabei können sie sehen, wie man mit einem Laser Materialien bearbeiten kann und was noch nötig ist, um den Laser im industriellen Umfeld zu nutzten.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 bis 13 eines Gymnasiums oder einer anderen zur Hochschulreife führenden Schule.

13.11.2021   //  Halle (Saale)

MINT-Tage 2021 an der Uni Halle

Auch in diesem Jahr sind alle MINT-interessierten Schülerinnen ab Klasse 10 dazu eingeladen, gemeinsam mit Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland einen Tag an der Uni Halle zu verbringen. Auf die Besucherinnen warten Vorträge und Experimente sowie jede Menge Austausch.

Folgende Termine (Samstage) stehen zur Wahl: 16. Oktober 2021, 23. Oktober 2021, 30. Oktober 2021, 6. November 2021, 13. November 2021. Los geht es jeweils ab 12 Uhr. Für Unterkunft und Verpflegung wird gesorgt. Reisekosten können nach den geltenden Bestimmungen des Bundereisekostengesetzes zurückerstattet werden. Die Plätze sind auf 14 Schülerinnen pro Tag begrenzt.

17.11.2021 – 19.11.2021   //  Online, Bielefeld

Fachkongress Digitale Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung

Die Digitalisierung als Megatrend in Wirtschaft und Gesellschaft ist Fakt. Während bis vor Kurzem die Diskussion des technisch Möglichen den Diskurs prägte, geht es mittlerweile um eine Auseinandersetzung mit den Einsatzfeldern und Folgen datenbasierter, digitaler Technologien. Diese Wendung im Diskurs zeichnet die Fachtagung der Fachhochschule Bielefeld vom 17. bis 19. November 2021 mit Hilfe von Vorträgen, Workshops, einem Science Slam, einem digitalen Galerie-Walk und einem Hackathon nach: Es geht darum, digitale Innovationen aufzuspüren, ihre Bedeutung für eine nachhaltige Lebens- und Arbeitswelt herauszuarbeiten und Gestaltungsimpulse abzuleiten.

25.11.2021   //  Online

Infoveranstaltung zum Niedersachsen-Technikum

Bist Du Dir noch nicht sicher, wohin der Weg gehen soll? Hast Du besonderes Interesse an den MINT-Fächern, also an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik? Um Dich bei Deiner Entscheidung zu unterstützen, kannst Du Dich am 17.11.2021 über das Niedersachsen-Technikum informieren. Das Niedersachsen-Technikum richtet sich an junge Frauen mit Abitur oder Fachabitur, die innerhalb des 6-monatigen Programms ausprobieren können, ob MINT tatsächlich ihren Fähigkeiten und Vorlieben entspricht. Es beginnt immer am 1. September und endet im Februar. Für den Durchgang 2022/2023 gibt es noch freie Plätze. Bei der Infoveranstaltung können die Teilnehmerinnen von einer ehemaligen Technikantin aus erster Hand erfahren, wie sie ihr Technikum erlebt hat.

Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich.

26.11.2021 – 27.11.2021   //  Potsdam

HPI-Code Night

Eine Nacht wird durchgemacht: Im Rahmen der alljährlichen Code Night können IT-interessierte Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland ans HPI kommen und beim Programmieren auf dem Campus die Nacht zum Tag machen. Die Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit grundlegenden Programmierkenntnissen, die Lust darauf haben, über Nacht und im Team ein eigenes Softwareprojekt zu realisieren. Über die Arbeit an den eigenen Projekten hinaus bietet das HPI Vorträge zu Themen und Techniken der Softwareentwicklung.

Anmeldungen sind ab dem 13. Oktober möglich. Die verfügbaren 20 Plätze werden nach dem "first come first serve" Prinzip vergeben.

Dezember

02.12.2021   //  Online

"MINT Zukunft schaffen!" - Jahreskonferenz

Am 2. Dezember 2021 zwischen 13:00 Uhr und 15:30 Uhr findet die diesjährige MINT-Jahreskonferenz zum Thema "Corona: Quo vadis MINT-Bildung?" als hybrides Online-Format statt. MINT-Bildung und Digitalisierung haben, auch laut des letzten IW-Reports, in der Coronakrise an Bedeutung gewonnen. Viele Schulen und andere Bildungseinrichtungen sind über sich hinausgewachsen und haben angepackt, um die Chancen zum Ausbau der Infrastruktur und der pädagogisch-didaktischen Konzepte zu nutzen. Ziel der Konferenz ist es, Bedeutung und Einfluss der Corona-Pandemie für den MINT-Bereich herauszuarbeiten, aber auch Projekte und Lösungen aus der Praxis zu präsentieren und zu diskutieren. Die Konferenz soll hier Inspiration für die Arbeit vor Ort sein und möglichst viele Ideen für gute MINT-Bildung liefern.

04.12.2021   //  Online

Online-Experimentalvorlesung: "Naturwissenschaftliche Fun Facts und Experimente zur Weihnachtszeit"

Was haben Vanillekipferl mit Kuhfladen gemeinsam? Wie gefährlich sind Zimtsterne? Kann man wirklich mit Gurkenwasser die Straßen enteisen? Diese und viele weitere naturwissenschaftliche Geheimnisse zur Weihnachtszeit werden am 04.12.2021 in der Online-Experimentalvorlesung für interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer geklärt.

Eine Anmeldung ist ab dem 17.10.2021 möglich. Dies ist ein kostenfreies Angebot des Departments Chemie und Pharmazie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

15.12.2021   //  Online

Infoveranstaltung zum Niedersachsen-Technikum

Bist Du Dir noch nicht sicher, wohin der Weg gehen soll? Hast Du besonderes Interesse an den MINT-Fächern, also an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik? Um Dich bei Deiner Entscheidung zu unterstützen, kannst Du Dich am 15.12.2021 über das Niedersachsen-Technikum informieren. Das Niedersachsen-Technikum richtet sich an junge Frauen mit Abitur oder Fachabitur, die innerhalb des 6-monatigen Programms ausprobieren können, ob MINT tatsächlich ihren Fähigkeiten und Vorlieben entspricht. Es beginnt immer am 1. September und endet im Februar. Für den Durchgang 2022/2023 gibt es noch freie Plätze. Bei der Infoveranstaltung können die Teilnehmerinnen von einer ehemaligen Technikantin aus erster Hand erfahren, wie sie ihr Technikum erlebt hat.

Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich.

Januar

19.01.2022   //  Online

Infoveranstaltung zum Niedersachsen-Technikum

Bist Du Dir noch nicht sicher, wohin der Weg gehen soll? Hast Du besonderes Interesse an den MINT-Fächern, also an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik? Um Dich bei Deiner Entscheidung zu unterstützen, kannst Du Dich am 19.01.2022 über das Niedersachsen-Technikum informieren. Das Niedersachsen-Technikum richtet sich an junge Frauen mit Abitur oder Fachabitur, die innerhalb des 6-monatigen Programms ausprobieren können, ob MINT tatsächlich ihren Fähigkeiten und Vorlieben entspricht. Es beginnt immer am 1. September und endet im Februar. Für den Durchgang 2022/2023 gibt es noch freie Plätze. Bei der Infoveranstaltung können die Teilnehmerinnen von einer ehemaligen Technikantin aus erster Hand erfahren, wie sie ihr Technikum erlebt hat.

Eine Anmeldung per E-Mail ist erforderlich.

Mai

11.05.2022 – 13.05.2022   //  Kigali, Ruanda

15th International Conference & Exhibition on ICT for Education, Training and Skills Development

Die 2005 gegründete eLearning Africa ist die führende panafrikanische Konferenz und Ausstellung zum Thema IKT (Informations- und Kommunikationstechnik) für Bildung, Ausbildung und Kompetenzentwicklung. Die dreitägige Veranstaltung bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, multinationale und branchenübergreifende Kontakte und Partnerschaften zu knüpfen sowie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern. Besuchen Sie die Konferenz vom 11. bis 13. Mai 2022 in Kigali und knüpfen Sie Kontakte zu den Menschen, die die Zukunft der allgemeinen und beruflichen Bildung auf dem afrikanischen Kontinent gestalten.

Founded in 2005, eLearning Africa is the leading pan-African conference and exhibition on ICT for Education, Training & Skills Development. The three day event offers participants the opportunity to develop multinational and cross-industry contacts and partnerships, as well as to enhance their knowledge and skills. Join the conference from May 11 – 13, 2022 in Kigali and make connections with the people shaping the future of education and training on the African continent.

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen