MINT-Lab der Initiative "Make up your MINT"

Im Zuge des Projektes "Let’s MINT" an der Hochschule Anhalt (Standort Köthen), können Schülerinnen ab der 10. Klasse und junge Frauen, die bereits die Fach-/Hochschulreife erlangt haben, erleben, was es heißt, zu forschen und zu studieren.

Das MINT-Lab bietet die Gelegenheit, im Team mit anderen naturwissenschaftlich und technisch interessierten Mädchen und jungen Frauen komplexe Zusammenhänge in Theorie und Praxis am Beispiel der angewandten Wissenschaften kennenzulernen.

4 Module bieten Orientierung für eine Zukunft in MINT an der Hochschule Anhalt und darüber hinaus:

  1. Praktikum - Wissenschaft und Forscheralltag erleben und verstehen lernen
  2. Videodreh - Vor und hinter der Kamera bei der Entstehung eines "Let`s MINT"-Video dabei sein
  3. Exkursionen - Die Praxis in regionalen Unternehmen erleben und dabei Frauen in technischen Berufen oder Führungspositionen kennenlernen
  4. Studienberatung - Wissenswertes rund um die Möglichkeiten, Perspektiven und Herausforderungen eines Studiums aus erster Hand erfahren

Die Teilnahme am MINT-Lab ist gebührenfrei. Termine und Bewerbungsschluss findet ihr auf der Website.

Projektinfo

Mathematik
Informatik
Naturwissenschaften
Technik
Ort(e)

Köthen (Anhalt)

Art des Projekts

Ferienangebote und Camps, Studienorientierung

Zielgruppe(n)

Schüler/innen

Kontakt

Veranstalter

Hochschule Anhalt

Lohmannstraße 23
06366 Köthen (Anhalt)

Ansprechperson

Herr Tom Guba
03496672541
muym@hs-anhalt.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen