BASF: Masterarbeit Process Development Specialties

Berlin   //   Bewerbungsfrist: keine Angabe
Logo BASF SE

Der Forschungsbereich Process Research and Chemical Engineering bündelt eine Vielfalt an Kompetenzen, u.a. in anorganischer Chemie, organischer Synthese, Batterieforschung, Katalyse, Verfahrensentwicklung und -technik sowie Technische Services für Labore/Technika. Gemeinsam entwickeln wir in interdisziplinären globalen Teams innovative Produkte, Verfahren und Technologien für eine nachhaltige Zukunft und arbeiten mit internen und externen Kundinnen und Kunden.

Aufgaben:

Die Kernkompetenz unserer Einheit Process Development Specialties ist es, neue Polymerverfahren zu entwickeln und bestehende zu verbessern.

  • Im Rahmen Ihrer Masterarbeit arbeiten Sie experimentell an kontinuierlichen Miniplants und nutzen die Ergebnisse zur theoretischen Charakterisierung sowie dem Scale-Up von neuen Hochleistungsreaktoren.
  • Sie werden innovative verfahrenstechnische Anlagen, u.a. Mikro- und Milli-Reaktoren, kennenlernen und in einem internationalen Team aktiv an der Weiterentwicklung mitarbeiten.
  • Sie erhalten Einblicke in aktuelle Projekte unserer Forschungsabteilung und haben die Möglichkeit sich im fachlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen weiterzuentwickeln.

Qualifikationen:

  • Weiterführendes Hauptstudium oder Masterstudium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Technische Chemie oder Polymerchemie
  • Hohes Interesse an der Verfahrensentwicklung
  • Sicher im Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und Freude gemeinsam Erfolgen zu erzielen
  • Interesse daran, sich selbst zielstrebig weiterzuentwickeln und eigene Ideen einzubringen

Benefits:

  • Sie sind vom ersten Tag an Teil des Teams.
  • Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld.

Über uns

Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Julia Dyballa (Talent Acquisition) Tel.-Nr.: +49 (0)30 2005 58394.

Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.

Eine Zusammenarbeit mit Personalvermittlungsagenturen ist nicht erwünscht.

Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: on.basf.com/BASFSE.

Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.

basf.jobs/Ludwigshafen-Masterarbeit-Process-Development-Specialties

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen