Kooperationen starten

Symbolbild Kooperation

Unternehmen und Schulen sind gleichermaßen daran interessiert, Kooperationen einzugehen. Für die Unternehmen bietet sich dadurch die Möglichkeit, Kontakt zu potenziellen Nachwuchskräften zu knüpfen und sich bei diesen als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren. Die Schulen wiederum können ihren Schülerinnen und Schülern mit Hilfe der Betriebe praktische Einblicke in die realen Berufsanforderungen vermitteln.

Zahlreiche Partner/innen von Komm, mach MINT haben bereits Kooperationen mit Schulen geschlossen und bieten u.a. spezielle Angebote für junge Frauen an. Dazu gehören Betriebsbesichtigungen mit Ingenieurinnen, Mädchen-Technik-Workshops oder das Angebot von Schülerinnenpraktika im MINT-Bereich. Die DIHK hat einen Leitfaden „Partnerschaften zwischen Schule und Betrieb“ herausgegeben, der eine erste Orientierung für die Gestaltung einer Kooperation bietet. Checklisten, Musterformulare und Beispiele geben Anregungen für konkrete Projekte und Maßnahmen (www.schule-wirtschaft-ihk.de/schulpartnerschaften.pdf).

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen