Wichtige Informationen

Gefahrenhinweis

Die hier beschriebenen Experimente wurden sorgfältig auf ihre Handhabung und Sicherheit geprüft. Wir weisen dennoch darauf hin, dass die Experimente auch bei ordnungsgemäßer Durchführung und Handhabung mit Gefahren verbunden sein können. Diese Gefahren beziehen sich insbesondere auf den Umgang mit Feuer, Chemikalien und spitzen bzw. scharfen Gegenständen. Experimente mit diesen Gefahrenquellen sollten von einer Aufsichtsperson begleitet werden.

Haftungsklausel

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. und seine gesetzlichen Vertreterinnen, Vertreter sowie seine Erfüllungsgehilfinnen und -gehilfen haften im gesetzlichen Umfang nur für Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Eine Haftung für leichte Fahrlässigkeit tritt ein bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die oder der jeweilige Vertragspartner/in regelmäßig vertrauen darf, wobei die Haftung dann auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt ist. Die Haftungsausschlüsse gelten nicht bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie bei etwaigen Garantien, zugesicherten Eigenschaften oder bei einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Die hier beschriebenen Experimente wurden dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. mit dem Projekt "Komm, mach MINT." von Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Vereinen und Privatpersonen zur Verfügung gestellt. Wir können keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Durchführbarkeit der hier beschriebenen Experimente geben.


Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen