Ada-Lovelace-Projekt

Das Ada-Lovelace-Projekt ist ein rheinland-pfälzisches Mentoring-Netzwerk, das die Fähigkeiten und das Interesse von Mädchen und Frauen in und für MINT-Fächer steigern und so langfristig auf die Erhöhung des Frauenanteils in diesem Bereich hinwirken möchte.

Zielgruppen des Projekts sind Schülerinnen, Studentinnen sowie Absolventinnen. Die Zentrale Koordinierungsstelle, u.a. zuständig für allgemeine Anfragen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, sowie die wissenschaftliche Leitung des Projekts sind an der Universität Koblenz-Landau angesiedelt.

Gefördert wird das ALP vom Europäischen Sozialfonds sowie dem rheinland-pfälzischen Frauen- und dem Wissenschaftsministerium.

Projektinfo

Mathematik
Informatik
Naturwissenschaften
Technik
Ort(e)

Koblenz

Art des Projekts

Mentoring, Netzwerke

Zielgruppe(n)

Berufseinsteiger/innen, Schüler/innen, Student/innen

Kontakt

Veranstalter

Ada-Lovelace-Projekt Universität Koblenz

Universitätsstraße 1
56070 Koblenz

Ansprechperson

Frau Stephanie Justrie
0261.287 1938
justrie@uni-koblenz.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen