Frauen in technischen Berufen - FiT

Das Projekt FiT ist aus einem Kooperationsprojekt zwischen der Stadt Köln und den Ford Werken entstanden. Inzwischen ist es ein etabliertes Angebot der Ford-Werke GmbH. Ziel des Projektes ist es, mehr Mädchen und junge Frauen, insbesondere der Klassen 8 bis 13, für gewerblich-technische Ausbildungsberufe und ingenieurwissenschaftliche Studienberufe zu gewinnen. Interessierten Schülerinnen, Lehrkräften und Schulen werden dazu eine Reihe von Informationsveranstaltungen angeboten, wie Lehrwerkstattbesichtigungen mit Praxisvormittagen, Berufsinfotage für Mädchen und Schülerinneninfotage für Ingenieurberufe, sowie Ferienpraktika, teils auch mit Schnupperstudium.

Projektinfo

Technik
Ort(e)

Köln

Art des Projekts

Berufsorientierung, Informationsangebote, Workshops und Vorträge

Zielgruppe(n)

Lehrkräfte, Schüler/innen

Kontakt

Veranstalter

Ford Aus- und Weiterbildung e. V.

Geestemünder Straße 36-38
50735 Köln

Ansprechperson

Frau Meike Groh
0221.90 18277
fitteam@ford.com

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen