Henry- Ford- Stipendienprogramm

Die RWTH Aachen und die Ford-Werke GmbH haben gemeinsam ein Förderprogramm entwickelt, das sich an Abiturientinnen und Studentinnen richtet, die Maschinenbau studieren wollen oder bereits studieren. Auch Hochschulwechslerinnen sind willkommen und herzlich eingeladen, sich auf ein Stipendium zu bewerben. Mit dem Henry-Ford-Stipendium werden Studentinnen gefördert, die überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen aufweisen und sich auch über Schule und Studium hinaus engagieren. Die RWTH Aachen und die Ford-Werke AG möchten mit diesem Programm erreichen, dass sich der Anteil weiblicher Ingenieure in Zukunft deutlich erhöht. Die Förderung besteht aus einer monatlichen finanziellen Unterstützung und einem intensiven Rahmenprogramm. 

Projektinfo

Technik
Ort(e)

Aachen

Art des Projekts

Stipendien

Zielgruppe(n)

Student/innen

Kontakt

Veranstalter

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule - RWTH Aachen

Templergraben 57
52062 Aachen

Ansprechperson

Frau Angela Poth
0241.8094389
angela.poth@zhv.rwth-aachen.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen