Maria von Linden-Programm für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Die Bausteine des Programms sollen Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universität Bonn auf dem Weg zur Professur begleiten und unterstützen. Das Maßnahmenpaket stellt u. a. Mittel für Zwischenfinanzierungen, Abschlussförderungen und Zuschüsse zu kurzfristigen Forschungsaufenthalten im In- und Ausland zur Verfügung. Weiterer wichtiger Bestandteil ist das Mentoring- und Trainingsprogramm MeTra, welches für alle Qualifikationsstufen ausgebaut und verstetigt wurde. Damit gehört die Universität Bonn zu den wenigen Hochschulen, die ein eigenes Mentoring- und Trainingsprogramm implementiert haben.

Projektinfo

Mathematik
Informatik
Naturwissenschaften
Ort(e)

Bonn

Art des Projekts

Mentoring

Zielgruppe(n)

Akademiker/innen

Kontakt

Veranstalter

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Regina-Pacis-Weg 3
53113 Bonn

Ansprechperson

Frau Sandra Hanke
0228.737490
gleichstellung@uni-bonn.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen