Mathematik-Olympiaden in Deutschland

Die Mathematik-Olympiade ist ein bundesweit angebotener Wettbewerb unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Der Stufenwettbewerb wird für die Klassen 3 bis 7 in drei Runden, für die Klassen 8 bis 12/13 in vier Runden ausgeschrieben. Jährlich nehmen über 200.000 Schülerinnen und Schüler teil. Der Wettbewerb bietet allen interessierten Schülerinnen und Schülern aus den Klassenstufen 3 bis 13 die Möglichkeit, besondere Begabungen auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Er fördert logisches Denken, Kombinationsfähigkeit und kreativen Umgang mit mathematischen Methoden. Fragen zu den ersten drei Stufen der Mathematik-Olympiade (Schul-, Regional-, Landesrunde) richten Sie bitte an die/den für Ihr Bundesland zuständige(n) Landesbeauftragte(n). Diese(r) organisiert insbesondere auch die Verteilung der Aufgabenblätter und Lösungen in ihrem Bundesland.

Projektinfo

Mathematik
Ort(e)

Bonn

Art des Projekts

Wettbewerbe

Zielgruppe(n)

Schüler/innen

Kontakt

Veranstalter

Mathematik-Olympiaden in Deutschland

Kortrijker Straße 1
53177 Bonn

Ansprechperson

Frau Tanja Weck
0228.9591525
mo@mathe-wettbewerbe.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen