TE Connectivity: Duales Studium Maschinenbau

Bensheim (HE)   //   Bewerbungsfrist: 31.03.2021
Logo TE Connectivity Germany GmbH

Allgemein

  • 3-jähriges Intensivstudium
  • Abschluss: Bachelor of Science (210 ECT)
  • Kombination von Theorie & Praxis: in 3- 6-monatigen Phasen wechseln die Studierenden zwischen wissenschaftlichem Studium an der Hochschule und anwendungsbezogenem Lernen in der TE-Arbeitswelt.
  • Ab August 2021 beginnt das Studium mit einem Vorpraktikum. Ab Oktober 2021 beginnt das eigentliche Studium.
  • Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mannheim
  • Praxiserfahrungen in verschiedenen Bereichen, Abteilungen und ggf. Standorten, u.U. auch im Ausland
  • Nach erfolgreichem Abschluss: Übernahme in eine verantwortungsvolle Rolle

Ihr Profil

  • Gutes Abitur oder Fachhochschulreife (ggf. Studierfähigkeitstest der DHBW)
  • Eigeninitiative und Bereitschaft Neues zu lernen & anzuwenden
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Gute Englischkenntnisse

Was TE bietet

  • Angenehmes Arbeitsklima und faires Miteinander
  • Betreuung & Förderung durch hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Umgang mit innovativen Produkten und Lösungen
  • Bücher-Zuschuss
  • Studiengebühren-Zuschuss
  • Kantinenzuschuss
  • 30 Tage Urlaub / Jahr
  • Gleitzeitkonto
  • Kostenlose Gesundheitsleistungen (Checks, Impfungen, Fitnesskurse)

Das Studium

Maschinen gestalten unsere Lebenswelt. Konstruiert und entwickelt, produziert und optimiert werden sie von Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieuren. Wenige Berufe vereinen auf solch einzigartige Weise technisches Wissen und Können, Kreativität und Kommunikation, wie der moderne Maschinenbau. Maschinenbauingenieurinnen und -ingenieure treffen Entscheidungen und managen Projekte. Sie suchen und finden Lösungen für neue Herausforderungen. Und sie tragen Verantwortung für den wirtschaftlichen Erfolg innovativer Technologien.

Vorteile des dualen Studiums

  • Studieren in finanzieller Unabhängigkeit
  • Festigung theoretischer Konzepte durch Praxiseinsatz im Unternehmen
  • Effektives Lernen durch kleine Gruppen in der Hochschule
  • Spannendes und praxisnahes Lernen in der Hochschule durch Professorinnen und Professoren sowie Expertinnen und Experten aus verschiedenen Unternehmen
  • Übernahme-, Weiterentwicklungs- und Aufstiegschancen im Unternehmen
  • Einsatzmöglichkeiten und Projekte in verschiedenen Bereichen, Abteilungen und Standorten, ggf. auch im Ausland
  • Ermöglichung von vielseitigen Praxiserfahrungen
  • Das Konzept des Dualen Studiums ist eine tragende Säule unserer Nachwuchskräftesicherung!

careers.te.com/Bensheim-Duales-Studium-Maschinenbau

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen