TH Lübeck: Wiss. Mitarbeiter/in Digitalisierung in Regelungstechnik/Mechatronik

Lübeck   //   Bewerbungsfrist: 29.10.2020
Logo Technische Hochschule Lübeck

An der Technischen Hochschule Lübeck ist im Projekt Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Digitalisierung in Regelungstechnik und Mechatronik (Kennziffer 8.353) befristet bis 30.06.2021 zu besetzen.

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 100 % der tariflichen Arbeitszeit (derzeit 38,7 Stunden/ Woche). Die Ausübung der Tätigkeit ist sowohl in Teil- als auch in Vollzeit möglich.

Schwerpunkte der Tätigkeit sind die Vorbereitung und Verbreitung der Angebote des Kompetenzzentrums im Bereich Digitalisierung in der Regelungstechnik und Mechatronik für kleine und mittelständische Firmen des Maschinenbaus und der Medizintechnik.

Ihre Aufgaben:

  • Die inhaltliche und organisatorische Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung/ Evaluation von zielgruppenorientierten
    • Informationsveranstaltungen und Labtouren
    • Inhouse Schulungen, Seminaren und Workshops
    • Potentialanalysen sowie von
    • Transfer- und Umsetzungsprojekten
  • Erstellung von Präsentationen, Dokumentationen und Schulungsmaterial
  • Transfer der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in den Mittelstand
  • Wissenschaftliche Begleitung der Angebote des Kompetenzzentrums
  • Erweiterung, Anpassung und Vorführung von Demonstratoren (HiL-Prüfstände, Roboteranwendungen und regelungstechnische Demonstratoren)

www.th-luebeck.de/Jobs-Karriere/SA_8.353_HORN.pdf

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen