Einstieg GmbH

Logo Einstieg GmbH

„Aus dir wird was!“ gemäß dieses Mottos unterstützt die Einstieg GmbH seit 1997 Jugendliche, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer in Sachen Berufsorientierung, Studienwahl und Karriereplanung. Ob im persönlichen Beratungsgespräch bei den Trainern und Trainerinnen der Einstieg Studien- und Berufsberatung, auf den größten Ausbildungs- und Studienmessen, beim Surfen über das Berufswahl-Portal www.einstieg.com oder im Einstieg Magazin – sachliche Kompetenz und die seriöse Beratung stehen an erster Stelle.

Zum Angebot gehören die Einstieg Messen mit bis zu 370 Ausstellerinnen und Aussteller in Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Dortmund, Berlin und München. „Berufe zum Anfassen“ gibt es im Berufsparcours auf der Einstieg Hamburg, der Berufe live Niederrhein und der Berufe live Rheinland. Wer Karriere im IT- und MINT-Bereich machen möchte, kann sich im September im „IT & MINT Forum“ auf der Einstieg Dortmund informieren.

Das Einstieg Magazin ist die Zeitschrift für die Ausbildungs- und Studienwahl in Deutschland und erscheint viermal im Jahr in einer Gesamtauflage von 600.000 Stück. Zum Abitur führende Schulen können das Magazin kostenfrei beziehen. Auch auf einstieg.com gibt es unter den Link www.einstieg.com/mint umfassende Infos zu den Studienmöglichkeiten im MINT-Bereich.

www.einstieg.com

Tilman Strobel Geschäftsführer EINSTIEG GmbH

„Wenn wir Jugendliche in der Zeit ihrer Berufsfindung beraten, dann fragen wir sie nach Neigungen, Talenten und nach Interessen. Schon an dieser Stelle merken wir immer wieder, dass das Wissen über Arbeitsmärkte und Ausbildungsmöglichkeiten sehr lückenhaft ist und dass darunter auch die Fähigkeit leidet, sich seinen Platz in der Arbeitswelt vorstellen zu können. Die MINT-Berufe betrifft dies ganz besonders und gerade Frauen machen einen hohen Bogen um eine Arbeitswelt, die gerade sie dringend benötigt. Daher versuchen wir seit Jahren, Schülerinnen und Schüler nicht nur davon zu überzeugen, dass die Arbeitsmarktchancen in diesen Bereichen sehr gut sind. Sondern auch davon, dass die MINT-Welt neben Mathe-Genies und IT-Wunderknaben vor allem begeisterungsfähige Menschen benötigt, die im Team kreativ nach Lösungen suchen und diese kundenfreundlich umsetzen können. Und dass es Spaß machen kann, die Reize der MINT-Welt und die Aussichten auf eine glückliche und chancenreiche Arbeitsbiografie zu entdecken.”

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen