GenderMINT 4.0

Infobox

Studiengangentscheidungen, Studieneingang und Studienerfolg von Frauen (und Männern) in MINT

Ziel des vom BMBF geförderten Forschungsprojekts war es, in einer Längsschnittstudie zur Aufklärung des sozialen Tatbestandes des nach wie vor niedrigen Frauenanteils in MINT-Studiengängen und -Berufen beizutragen und neue Erkenntnisse über die erfolgreiche und nachhaltige Einbindung von Frauen (und Männern) in MINT-Studiengänge und -Berufe vor dem Hintergrund verschiedener gesellschaftlicher und organisationaler Veränderungen zu gewinnen.

Diese flossen in Handlungsempfehlungen ein, die gemeinsam mit unseren Partnern aus Verbänden und Organisationen entwickelt wurden.

Kontakt:

Technische Universität München

Projektleitung: Dr. Yves Jeanrenaud , info@gendermint.de 

Förderkennzeichen: 01FP1608

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen