MINT-Adventskalender 2020

05.11.2020  //  Komm, mach MINT
Tablet mit 24 Türchen

24 Tage Rätsel und spannende Infos – das bieten dieses Jahr wieder eine Reihe von digitalen MINT-Adventskalendern. "Komm, mach MINT." hat eine Übersicht der besten Adventskalender aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zusammengestellt.

Ab dem 1. Dezember könnt ihr jeden Tag ein Türchen öffnen und findet dahinter interessante Infos, Experimente oder eine Aufgabe zum selber lösen – nicht zuletzt könnt ihr tolle Preise gewinnen.

Känguru-Adventskalender

Beim Känguru-Adventskalender erwartet Grundschulkinder vom 1. bis 24. Dezember jeden Tag ein kniffliges vorweihnachtliches Rätsel zum Knobeln, Kombinieren und Kopfzerbrechen. Die Lösungen des jeweiligen Tages ergeben entweder ein Bild (Mini-Version, Klassenstufen 1 und 2) oder einen Buchstaben (Maxi-Version, Klassenstufen 3 und 4), welche am Ende zusammengebracht werden müssen. Die Lösungen sind ab dem 25. Dezember auf der jeweiligen Website zu finden.

Für wen? Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse

Registrierung: nicht erforderlich

www.mathe-kaenguru.de/advent

Küchenozeanographie im Advent

Ozeanographie ist die Wissenschaft, die sich mit der Physik des Meeres beschäftigt. Wie entstehen Strömungen und Wellen im Meer, wie kann das Meer unser Klima beeinflussen und andersherum, und warum ist das alles überhaupt wichtig?  Normalerweise sind Ozeanograph/innen mit Forschungsschiffen auf dem Ozean unterwegs oder haben große Laboratorien, aber wir werden über 24 Tage "Küchenozeanographie" machen, nämlich einfache Experimente durchführen, für
die ihr nichts braucht, was ihr nicht sowieso schon zuhause habt.

Für wen? Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse

Registrierung: nicht erforderlich

mirjamglessmer.com/kuechenozeanographie-im-advent

Krypto im Advent

Der interaktive Online-Adventskalender "Krypto im Advent" entführt die Schülerinnen und Schüler in die Welt der Kryptologie, die Lehre der Verschlüsselung. In kurzen Erklärvideos werden verschiedene Verschlüsselungsverfahren, wie die B-Sprache, die Caesar- oder die Fleissner-Verschlüsselung veranschaulicht. Bis Weihnachten können spannende Rätsel gelöst und Sachpreise gewonnen werden. Teilnehmen können Einsteigerinnen und Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis aber auch ganze Schulklassen.

Für wen? Schülerinnen und Schüler der 3. bis 9. Klasse

Registrierung: erforderlich

www.krypto-im-advent.de

Mathe im Advent

Der diesjährige Adventskalender "Mathe im Advent" der Deutschen Mathematiker-Vereinigung steht unter dem Motto: "Mathe for Future – Mit den Wichteln die Probleme von morgen lösen!". Spannende und kniffelige mathematische Herausforderungen, verpackt in weihnachtliche Geschichten, geben täglich Einblicke in sinnvolle Anwendungen und aktuelle Forschungsthemen der Mathematik. Die Wichtel-Geschichten fördern mathematisches Entdecken, logisches Denken und Kreativität. Neben dem Einzelspiel, in dem jede oder jeder für sich selbst knobelt, fördert das Klassenspiel Problemlösen, mathematisches Kommunizieren sowie das Argumentieren im Klassenverband. Es gibt Preise für Einzelspielerinnen und Einzelspieler, Klassen, Kurse und Schulen zu gewinnen.

Für wen? Schülerinnen und Schüler der 4. bis 9. Klasse

Registrierung: erforderlich

www.mathe-im-advent.de

MATH+ Kalender

Der MATH+ Adventskalender richtet sich an pfiffige Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse und interessierte Erwachsene. Genau wie bei "Mathe im Advent" steht der diesjährige Adventskalender unter dem Motto: "Mathe for Future – Mit den Wichteln die Probleme von morgen lösen!". Die 24 kniffeligen Aufgaben des MATH+ Kalenders ermöglichen faszinierende Einblicke in die aktuelle anwendungsorientierte Mathematikforschung und den Berufsalltag von Mathematikerinnen und Mathematikern. Es gibt Preise für Einzelspielerinnen und Einzelspieler, Klassen, Kurse und Schulen zu gewinnen.

Für wen? Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse und interessierte Erwachsene

Registrierung: erforderlich

www.mathekalender.de

Physik im Advent

Hinter den Türen des physikalischen Adventskalenders werden jeden Tag kleine physikalische Experimente, die sich mit haushaltsüblichen Materialien durchführen lassen, in einem Video vorgestellt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer machen die Experimente nach und beantworten auf der PiA-Webseite jeweils eine Frage dazu. Am folgenden Tag gibt es das Lösungsvideo und bei richtiger Antwort einen Punkt. Zu Weihnachten erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer individuelle Urkunden. Unter den besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden Preise in den Kategorien Einzelperson, Schulklasse oder Schule verlost.

Für wen? Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klasse

Registrierung: erforderlich

www.physik-im-advent.de

Ihr MINT-Adventskalender ist nicht dabei? Informieren Sie uns gerne über Ihr Angebot: info@komm-mach-mint.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen