DIY-Lavalampe

Infos zum Experiment

Naturwissenschaften
Alter

Bis 10 Jahre

11 bis 14 Jahre

Dauer (inkl. Vorbereitung)

Bis zu 30 Minuten

Eingereicht von

Natalie Amecke, www.experimentis.de, Projekt für physikalische Experimente, naturwissenschaftliche Spielereien und Physikspielzeug

Materialien

1 hohes Trinkglas

Wasser

Speiseöl

Tinte/Lebensmittelfarbe

Salz

Beschreibung des Experiments

Schritt 1: Füllt das Glas 4 cm hoch mit Wasser.

Schritt 2: Dann neigt ihr das Glas etwas zur Seite und füllt über den Glasrand das Öl 1 cm hoch in das Wasser.

Schritt 3: Anschließend gebt ihr Tinte oder Lebensmittelfarbe dazu und streut zum Schluss Salz darauf. Nun seht ihr den Lavalampen-Effekt.

 

Erklärung

Es handelt sich hier um ein Phänomen, das mit dem physikalischen Parameter Dichte zu tun hat.

Das Öl sammelt sich oben, weil es eine geringere Dichte hat als Wasser. Die Farbe/Tinte hat fast die gleiche Dichte wie Wasser und dringt deswegen durch das Öl zum Boden vor und vermischt sich mit dem Wasser. Die Salzkristalle sinken ebenfalls ab und nehmen auf dem Weg noch etwas Öl mit. Salz löst sich bekanntlich in Wasser, wodurch die mitgenommenen Öltropfen wegen der geringeren Dichte nach oben steigen.

Fotoquelle: experimentis.de

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen