lego::lab - Spielend zur Informatik

Durch spielerische Heranführung an die Informatik gibt lego::lab Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Welt der Technik und Informatik. Durch verschiedene Fallstudien wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, mithilfe von LEGO MINDSTORMS Roboter zu konstruieren und zu programmieren. Die Brücke Schule - Hochschule wird somit schon im frühen Alter geschaffen. Zielgruppe dieser Studien sind Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse. Von Ungeübten bis hin zu jenen mit vorhandenen Programmierkenntnissen werden Workshops angeboten. Die Fallstudien werden spezifisch dem Leistungsstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer angemessen. Somit besteht die Möglichkeit, nach bereits vorliegenden Plänen zu bauen und zu programmieren oder aber auch das Lösen von anspruchsvollen Aufgaben mit der Programmiersprache Java. Betreut werden diese Studien durch Professorinnen und Professoren sowie durch Studierende der Hochschule Karlsruhe.

Projektinfo

Informatik
Technik
Ort(e)

Karlsruhe

Art des Projekts

Schüler/innenlabore und Werkstätten

Zielgruppe(n)

Schüler/innen

Kontakt

Veranstalter

Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

Moltkestraße 30
76133 Karlsruhe

Ansprechperson

Herr Prof. Dr. Uwe Haneke
0721.9251490
uwe.haneke@hs-karlsruhe.de

Share

Bestätigen für mehr Datenschutz:

Erst wenn Sie auf OK klicken, können Sie den Artikel auf empfehlen. Nach Ihrer Empfehlung werden keinerlei Daten mehr an oder Dritte gesendet.

Mehr dazu hier: Datenschutzerklärung

OK
Abbrechen